Ein etwas anderer Sportunterricht

Fuball-Bundesliga-Spielerinnen zu Gast in der Gesamtschule GeistalBad Hersfeld. Einen ganz besonderen Sportunterricht erlebten die Schler

Fuball-Bundesliga-Spielerinnen zu Gast in der Gesamtschule Geistal

Bad Hersfeld. Einen ganz besonderen Sportunterricht erlebten die Schlerinnen der Schulmannschaft Mdchenfuball und die Mdchenfuball AG der Gesamtschule Geistal am Freitag, den 19. Februar.

Auf Initiative des stellvertretenden Schulsportleiters Fabian Kalle und Polizeihauptkommissar Stefan Schiller, der mit der Organisation der Deutschen Polizeimeisterschaften im Frauenfuball betraut ist, konnten die Bundesliga-Spielerinnen Sandra Smisek, Meike Weber, Karolin Thomas (beide 1. FFC Frankfurt) und Nadine Hagmann (SC 07 Bad Neuenahr) dafr gewonnen werden, eine Trainingseinheit mit den begeisterten Fuballmdchen zu gestalten.

Die Schlerinnen wurden in zwei Gruppen aufgeteilt, wobei dann in verschiedenen bungsformen die Grundlagen des Fuballs (stoppen, passen, tribbeln, schieen) gebt wurden. Die Zeit zwischen den bungsformen wurde durch Krftigungsbungen wie Liegesttze, Situps u.s.w. aufgelockert.Fabian Kalle wnschte sich zum Abschluss von den Mdchen, dass sie auch demnchst im Sportunterricht so aufmerksam und engagiert sind wie am Freitag und versprach, dass die Schlerinnen und Schler der Gesamtschule Geistal die Hessischen Fuballfrauen whrend der Meisterschaften im Sommer tatkrftig als Fans untersttzen werden.

Ein besonderer Dank geht in diesem Zusammenhang an den Schulleiter der Gesamtschule Herr Vater, der es ermglicht hat, dass die Hessischen Fuballfrauen die Schulsporthalle der Geistalschule fr zwei Trainingseinheiten nutzen konnten

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bebra: Unbekannte brechen in Bürocontainer ein

Im Wittichweg brachen in der Zeit von Freitag bis Montag Unbekannte in einen Container ein - die Polizei bittet um Hinweise.
Bebra: Unbekannte brechen in Bürocontainer ein

„Zaungäste“ bei den Kitas in Bad Hersfeld noch bis Gründonnerstag

Der gute Zweck: Waffeln, Muffins und Kekse werden an die Zäune gehängt
„Zaungäste“ bei den Kitas in Bad Hersfeld noch bis Gründonnerstag

Schütze mit Luftdruckgewehr unterwegs?

Ein Unbekannter schoss auf die Scheibe eines Einfamilienhauses in Alheim.
Schütze mit Luftdruckgewehr unterwegs?

Asbach: Akku fing beim Aufladen Feuer

Hauseigentümer konnte Feuer in Scheune selbst löschen
Asbach: Akku fing beim Aufladen Feuer

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.