800 Euro Schaden - In Schutzplanke gefahren und abgehauen

+

Bebra. In der Zeit von Freitag, 28. Oktober, 9 Uhr, bis Montag, 31. Oktober, 8 Uhr, befuhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer die K 74 aus Bebra-Blank

Bebra.In der Zeit von Freitag, 28. Oktober, 9 Uhr, bis Montag, 31. Oktober, 8 Uhr, befuhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer die K 74 aus Bebra-Blankenheim kommend in Richtung B 27. Kurz vor der Einmündung zur B 27 in einer leicht ansteigenden Linkskurve kam der unbekannte Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Schutzplanke. Schaden circa 800 Euro.

An der Unfallstelle konnten aufgefundene Scheinwerferglasscherben sowie Kunststoffteile in blauer Farbe und blauer Farbabrieb an der Schutzplanke gesichert werden. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Hinweise erbeten unter 06623-937-0.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Spielleute „Gugelhupf“ mit neuer CD

Trinklieder aus dem Mittelalter
Spielleute „Gugelhupf“ mit neuer CD

92-Jähriger bestohlen und geschlagen - Tatverdächtige gesucht

Am Montagabend brachen drei Unbekannte in die Wohnung eines 92-Jährigen ein. Die Polzei bittet um Hinweise.
92-Jähriger bestohlen und geschlagen - Tatverdächtige gesucht

Pkw-Fahrerin fuhr bei Kerspenhausen gegen Baum

Ersthelfer betreuten die verunfallte Fahrerin bis zum Eintreffen der Rettungskräfte.
Pkw-Fahrerin fuhr bei Kerspenhausen gegen Baum

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.