Exklusives KA-Gewinnspiel: Drei DFB-Trikots werden verlost

Der richtige Tipp zum Spiel Deutschland gegen Mexiko gewinnt.

Bad Hersfeld. Am Donnerstag wird der Ball ins Rollen gebracht – die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft steht in den Startlöchern. Auch das erste Spiel unserer Deutschen Nationalmannschaft findet noch diese Woche, nämlich am Sonntag um 17 Uhr, statt. Was liegt da also näher, als die Nationalelf tatkräftig anzufeuern und dabei auch noch gut auszusehen? Passend vor Anpfiff des ersten Gruppenspiels der Deutschen Nationalmannschaft verlost Intersport Sauer zusammen mit dem KA drei Trikots der DFB-Elf. Zur Auswahl stehen das weiße Heimtrikot als auch das grüne Auswärtstrikot.

Tippen und gewinnen

Wer ein schickes Trikot gewinnen möchte, muss beim KA-Tippspiel mitmachen: Schicken Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff „Trikot“ an verlosung@kreisanzeiger-online.de mit Ihrem Tipp zum Spiel Deutschland gegen Mexiko. Bewährt sich ihr Tipp als richtig, haben Sie eine Chance auf den Gewinn.

Unter allen richtigen Einsendungen entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluss ist Sonntag, 17. Juni, um 15 Uhr. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Der Fitness-Blog: „Hello Again Sport” – Bauchtrainer und Protein-Shake statt Sofa und Netflix

Die Kreisanzeiger-Redaktion macht sich fit: Im dritten Teil des Fitness-Blogs von Rick Fröhnert und Julia Fernau geht es um Verzicht, ersten Muskelkater und Motivation
Der Fitness-Blog: „Hello Again Sport” – Bauchtrainer und Protein-Shake statt Sofa und Netflix

"Frühe Hilfen" feiern Jubiläum

Das 10-jährige Jubiläum wurde gefeiert, denn der Landkreis war einer der ersten deutschlandweit, der diese Unterstützung einführte.
"Frühe Hilfen" feiern Jubiläum

Warnung vor Waldbrandgefahr über das Osterwochenende

Waldspaziergang mit Folgen: Während Ostern ist Vorsicht geboten.
Warnung vor Waldbrandgefahr über das Osterwochenende

15-jähriges Mädchen wieder aufgetaucht

Der Freund der Bebranerin sei „total ausgeflippt“ und in eine Kinder- und Jugendpsychiatrie eingeliefert worden sein.
15-jähriges Mädchen wieder aufgetaucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.