Ausgezeichnet: Expert ist Kundenliebling 2017

Bei Jörg Rubener (Abteilungsverantwortlicher) und Heike Rippel (Fac hverkäuferin) ist eine individuelle und kompetente Beratung garantiert. Fotos: Buschky

Da kaufen die Kunden am liebsten: Nach einer Studie wurde Expert von Focus Money als "Kundenliebling 2017" ausgezeichnet.

Bad Hersfeld. Die Kunden haben entschieden: Expert ist Kundenliebling 2017. Der Fachhandel für elektronische Geräte wurde jetzt nämlich von Focus Money als „Kundenliebling 2017“ und damit als beliebteste Marke mit dem Prädikat Gold ausgezeichnet. Eine Studie untersuchte Social-Media-Beiträge zu mehr als 3.000 Marken aus 119 Kategorien. Bewertet wurden Kommentare, Posts und Bewertungen zum Thema Preis, Service, Qualität und Ansehen. Für die Auswertung wurden Zehntausende Online-Nachrichten und über eine Million Social-Media-Quellen überwacht, analysiert und ausgewertet. Jede Marke konnte dabei einen Punktwert bis 100 erhalten. Expert Klein hat die volle Punktzahl erreicht und erhielt somit den Titel. „Diese Auszeichnung ehrt uns sehr. Unsere kompetenten Fachverkäufer sind stets bemüht, alle Kunden freundlich, individuell und sachkundig zu beraten. Service wird bei uns groß geschrieben“, freut sich Tibor Bikfalvi, Marktleiter der Expert Klein-Filiale in Bad Hersfeld. Seit sieben Jahren hat Expert Klein eine Niederlassung in Bad Hersfeld, womit sie sehr zufrieden sind, denn „es ist wirklich ein guter und zentraler Standort“, so der Marktleiter. Neben fachkompetenten Mitarbeitern, erstklassigem Kundenservice und -betreuung steht Expert Klein für ein spitzenmäßiges Preis-Leistungs-Verhältnis. „Wir bieten Kunden qualitativ hochwertige Produkte zu fairen Preisen“, so der Marktleiter.

Geschulte Fachberater

Aus- und Weiterbildung sei ebenfalls ein wichtiger Bestandteil: Die rund 30 Mitarbeiter werden regelmäßig geschult beziehungsweise fortgebildet. Vier von den 30 Mitarbeitern machen bei Expert Klein derzeit ihre Ausbildung. Jeder Mitarbeiter ist Experte für eine andere Produktpalette. So gibt es bei Expert Klein nur die Top-Marken und -Produkte: Zum Beispiel Miele und Jura für Haushalts-Elektrogeräte – auch die IFA-Neuheiten sind bereits eingetroffen –, alle Anbieter und neueste Smartphones im Bereich Telekommunikation, High-tech-Elektrogeräte, modernste HiFi-Anlagen, sowie die neuesten PC- und Konsolenspiele in der Entertainment-Abteilung. Alle Expert Klein-Mitarbeiter arbeiten nach dem selben Motto: „Wenn der Kunde zufrieden ist, dann bin ich auch zufrieden“, verkündet Abteilungsverantwortlicher Jörg Rubener abschließend.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Festspiele: Strandkorb-Geplauder mit Markus Fetter

Markus Fetter übernimmt in der Wiederaufführung von "Titanic" die Rolle des Funkers Harold Bride.
Festspiele: Strandkorb-Geplauder mit Markus Fetter

Paddy rockt Bebra: Kostenloses Konzert am Mittwoch, 18. Juli

Paddy Schmidt tritt am 18. Juli im Rahmen der Sommerreihe „Mittwochs in Bebra“ auf
Paddy rockt Bebra: Kostenloses Konzert am Mittwoch, 18. Juli

Körperverletzung an den Bagger-Teichen in Wildeck

Drei Männer sollen am Samstagabend einen Mann mit einer Flasche geschlagen haben.
Körperverletzung an den Bagger-Teichen in Wildeck

"Gestört aber Geil" kommt nach Rotenburg: 3x2 Freikarten zu gewinnen

Beim Rotenburger Open-Air Festival gibt es für alle Besucher richtig was auf die Ohren. Der Kreisanzeiger verlost 3x2 Freikarten.
"Gestört aber Geil" kommt nach Rotenburg: 3x2 Freikarten zu gewinnen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.