Zwei Stadtführungen rund ums Fachwerk

+
Fachwerk in Bad Hersfeld hautnah erleben.

In Bad Hersfeld gibt es zahlreiche Beispiele für

Bad Hersfeld. Um das ­Bewusst­sein für die Fachwerkhäuser zu steigern, werden am 28. Mai zum Tag des Deutschen Fachwerks zwei besondere Stadtführungen in der Kreisstadt angeboten. Die Stadtführerinnen Kerstin Schäfer und Doris Farrenkopf nehmen Sie mit auf eine fachkundige Fachwerkführung durch die historische Altstadt Bad Hersfelds.

Bestaunen Sie rund 200 teils aufwendig restaurierte und sanierte Fachwerkhäuser und erfahren Sie Wissenswertes über die Fachwerkbaukunst sowie das Leben der Menschen damals und heute. Der Treffpunkt für alle Interessierten ist am Bürgerbüro, Marktplatz 1. Die Führung findet einmal um 11 Uhr sowie um 15 Uhr statt und dauert circa 90 Minuten. Der Kostenbeitrag zur Führung liegt bei 5 Euro; Gäste mit Kurkarte und Kinder bis 6 Jahre sind frei.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einbruch in Gemeindeverwaltung Hohenroda

Die Täter verwüsteten die Räume und richteten 15.000 Euro Sachsachaden an.
Einbruch in Gemeindeverwaltung Hohenroda

105 Geschichten - Fotoprojekt in der Galerie im Stift

Am 22. September wird in der Galerie im Stift ein Fotoprojekt von Edith Held präsentiert, das die Geschichte von 105 Flüchtlingskindern erzählt.
105 Geschichten - Fotoprojekt in der Galerie im Stift

Wohnhaus brennt in Rotenburg a.d. Fulda: Hund gerettet

100.000 Euro Sachschaden und ein bewusstloser Hund - das ist die Bilanz eines Wohnhausbrandes in Rotenburg a.d. Fulda.
Wohnhaus brennt in Rotenburg a.d. Fulda: Hund gerettet

Die Bilder vom Live-Jazz

Ob auf der Bühne, in den Bars oder sogar in der Kirche: Beim 34. Live-Jazz in Bad Hersfeld war überall was los.
Die Bilder vom Live-Jazz

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.