Pkw fährt in Bebra gegen Stromkasten: Stromausfall

Nachdem ein Pkw in Bebra gegen einen Stromkasten fuhr, herrscht Stromausfall in den umliegenden Geschäften. Der Energieversorger kümmert sich.

Bebra. Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagmittag gegen 13 Uhr auf der "Gottlieb-Daimler-Straße" in Bebra.

Der Fahrer eines BMWs befuhr die "Gottlieb-Daimler-Straße" in Richtung Schnellrestaurant und verlor vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf völlig verschneiter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Der BMW schleuderte nach links über die Gegenfahrbahn prallte gegen einen Stromverteiler und kam auf dem Stromverteiler zum Stehen.

Durch den entstandenen Kurzschluss entzündete sich das Fahrzeug und brannte innen und im vorderen Bereich völlig aus. Der Fahrer konnte sich unverletzt aus den BMW retten.

Die anrückende Feuerwehr aus Bebra konnte das unter Strom stehende Fahrzeug nur aus sicherer Entfernung ablöschen, musste aber immer wieder auflodernde Flammen, die durch den Kurzschluss entstanden, mit Schaum ablöschen.

Durch den Kurzschluss fiel der Strom in einem Schnellrestaurant, einem Reifenbetrieb und an umliegenden Ampelanlagen aus.

Auch Teile von Bebra waren von dem Stromausfall, der mehrere Stunden andauern wird, betroffen. Das Schnellrestaurant, das vermutlich auch das Ziel des BMW-Fahrers war, musste den Betrieb für heute einstellen.

Über die Höhe des Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden, am BMW entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Rubriklistenbild: © TVnews-Hessen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

An alle Feuerwehren: Danke, für alles!

Redakteur Rick Fröhnert mit einem Kommentar zu Arbeit der Feuerwehren im Kreis
An alle Feuerwehren: Danke, für alles!

40.000 Euro gerettet: Bankangestellter verhindert Betrug an 82-Jähriger

Der Verlust einer fünfstelligen Geldsumme konnte gerade noch rechtzeitig verhindert werden.
40.000 Euro gerettet: Bankangestellter verhindert Betrug an 82-Jähriger

Rauschgiftermittler durchsuchten zwei Wohnungen in Bad Hersfeld

Zwei Tatverdächtige wurden wegen Drogenbesitzes festgenommen
Rauschgiftermittler durchsuchten zwei Wohnungen in Bad Hersfeld

2. Haune-Rock in Odensachsen: Rockfans und Organisatoren total begeistert

Mit "Torfrock", "Massendefekt", "Blackout Problems" und anderen erstklassigen Bands kamen die Rockfans beim Haune-Rock wieder voll auf ihre kosten.
2. Haune-Rock in Odensachsen: Rockfans und Organisatoren total begeistert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.