Fahrerflucht in Bebra und Reifen in Rotenburg geklaut

...meldet die Polizeistation Rotenburg.

 

Rotenburg. Das meldete die Polizeistation Rotenburg:

Unfallflucht „An der Bebra“

Bebra.Im Zeitraum vom 9. Oktober, 23.30 Uhr bis 10. Oktober, 9 Uhr parkte ein Pkw-Fahrer aus Bebra sein Fahrzeug, einen weißen BMW, in der Straße „An der Bebra“ in einer sich parallel zur Fahrbahn befindlichen Parkbucht.

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer kam in dem Bereich nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte dort den geparkten Pkw an der linken Fahrzeugseite.

Schaden: ca. 6.500 Euro.

Der Verursacher entfernte sich dann unerlaubt von der Unfallstelle.

Hinweise erbeten unter 06623-937-0.

---

Reifen aus Garage geklaut

Rotenburg.Unbekannte Täter entwendeten im Zeitraum vom 6. Oktober, 10.30 Uhr bis 9. Oktober, 14.45 Uhr aus einer unverschlossenen Garage in der Borngasse vier Winterreifen der Marke Hankook. Schaden: ca. 600 Euro. Auch hier werden Hinweise erbeten.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Sattelzug schob Pkw quer vor sich her

Der ungewöhnliche Unfall ereignete sich zwischen Kirchheim und dem Hattenbacher Dreieck.
Sattelzug schob Pkw quer vor sich her

E-Bike-Fahrer bei Unfall in Bebra-Iba schwer verletzt

Gestern Nachmittag gegen 17 Uhr kam es auf der Schieferstraße in Bebra-Iba zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein E-Bike-Fahrer schwer verletzt wurde.
E-Bike-Fahrer bei Unfall in Bebra-Iba schwer verletzt

Zimmerbrand sorgte für böses Erwachen bei Hausbewohnern in Sorga 

In einem Mehrfamilienhaus an der Hauptstraße in Sorga kam es heute in den frühen Morgenstunden zu einem Zimmerbrand. Die Bewohner konnten sich zum Glück selbst aus dem …
Zimmerbrand sorgte für böses Erwachen bei Hausbewohnern in Sorga 

VR-Bankverein unterstützt die Hessentags-Vorbereitungen

Das Parkhaus des neu erworbenen ehemaligen Herkules-Marktes wird während des Landesfestes zur Verfügung gestellt.
VR-Bankverein unterstützt die Hessentags-Vorbereitungen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.