Fahrraddiebstahl und Unfallflucht in Bebra

Die heutigen Meldungen der Polizeistation Rotenburg.

Bebra/Rotenburg. Das meldete die Polizeistation Rotenburg:

Fahrraddiebstahl

Bebra-Breitenbach.Am Samstag, 10. Januar, zwischen 19.45 Uhr und 21.15 Uhr wurde in Bebra-Breitenbach, Hersfelder Straße ein grau-schwarzes Damen E-Bike der Marke Trekstar im Wert von ca. 350 Euro entwendet. Das Fahrrad stand unverschlossen im Hausflur.

---------

Verkehrsunfallflucht

Bebra.Am Samstag, 10. Januar, gegen 6.10 Uhr befuhr eine 22-jährige Pkw-Fahrerin aus Rotenburg die Bundesstraße 27 von Bad Hersfeld in Richtung Bebra. In Höhe des Klärwerks Bebra kam ihr ein Pkw entgegen, der vermutlich zu weit links fuhr. Hierbei berührten sich beide Außenspiegel. Der bisher unbekannte Pkw-Fahrer fuhr in Richtung Bad Hersfeld weiter. Sachschaden ca. 200 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Lkw-Unfall: A4 stundenlang gesperrt

Die Bergung mit dem Schwerlastkran gestaltete sich als schwierig.
Lkw-Unfall: A4 stundenlang gesperrt

Reifenplatzer: Sattelzug schleuderte in Schutzplanke und reißt Kraftstofftank ab

300 Liter Diesel ausgelaufen – Feuerwehr streut 1.000 Meter Ölspur.
Reifenplatzer: Sattelzug schleuderte in Schutzplanke und reißt Kraftstofftank ab

Vollsperrung nach Verkehrsunfall auf A7 bei Neuenstein

Sattelzugmaschine gerät nach Reifenplatzer außer Kontrolle
Vollsperrung nach Verkehrsunfall auf A7 bei Neuenstein

Falsche Polizisten rufen in Bad Hersfeld an

Die Polizei warnt vor Betrügern, die sich in und um Bad Hersfeld am Telefon als Polizeibeamte ausgeben.
Falsche Polizisten rufen in Bad Hersfeld an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.