Fahrraddiebstahl und Unfallflucht in Bebra

Die heutigen Meldungen der Polizeistation Rotenburg.

Bebra/Rotenburg. Das meldete die Polizeistation Rotenburg:

Fahrraddiebstahl

Bebra-Breitenbach.Am Samstag, 10. Januar, zwischen 19.45 Uhr und 21.15 Uhr wurde in Bebra-Breitenbach, Hersfelder Straße ein grau-schwarzes Damen E-Bike der Marke Trekstar im Wert von ca. 350 Euro entwendet. Das Fahrrad stand unverschlossen im Hausflur.

---------

Verkehrsunfallflucht

Bebra.Am Samstag, 10. Januar, gegen 6.10 Uhr befuhr eine 22-jährige Pkw-Fahrerin aus Rotenburg die Bundesstraße 27 von Bad Hersfeld in Richtung Bebra. In Höhe des Klärwerks Bebra kam ihr ein Pkw entgegen, der vermutlich zu weit links fuhr. Hierbei berührten sich beide Außenspiegel. Der bisher unbekannte Pkw-Fahrer fuhr in Richtung Bad Hersfeld weiter. Sachschaden ca. 200 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Trotz Corona-Krise: Deutsche Post weiterhin auf Trapp

Mit der Aktion „Wurfsendung“ möchte die Deutsche Post bundesweit auf die neuen Schutz- und Hygienemaßnahmen aufmerksam machen.
Trotz Corona-Krise: Deutsche Post weiterhin auf Trapp

Anwohner halfen  beim Löschen: Schuppenbrand in Wahlshausen 

Ursache: Vermutlich hatte sich Glut entzündet
Anwohner halfen  beim Löschen: Schuppenbrand in Wahlshausen 

Hoher Sachschaden nach Zimmerbrand in Einfamilienhaus

Einsatz für Feuerwehren am Montagabend im Bad Hersfelder Stadtteil Hohe Luft
Hoher Sachschaden nach Zimmerbrand in Einfamilienhaus

Rund 200.000 Euro Schaden bei Brand in Bad Hersfeld

Einfamilienhaus am Montagabend in Bad Hersfeld in Flammen
Rund 200.000 Euro Schaden bei Brand in Bad Hersfeld

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.