Jubiläumsfeier der Eisenbahnfreunde am 30. Juli

+
Auch einige Überraschungen hält der Fahrtag am 30. Juli bereit.

Die Züge fahren wieder! Zum 30. Juli gibt es eine große Jubiläumsfeier beim Wasserturm.

Bebra. Die Eisenbahnfreunde Bebra veranstalten am Sonntag, 30. Juli, einen Jubiläums-Fahrtag. Sie feiern 15 Jahre Neubaustrecke nach Weiterode West seit 2002 und zehn Jahre Regenschutzdach (Pavillon) seit 2007. Dazu findet eine Oldtimerausstellung mit historischen Fahrzeugen der „Nostalgie-Freunde Beisheim“ statt. Wir präsentieren auch eine Fotoausstellung über die Bauphasen aus dieser Zeit. Es werden einige Ehrengäste anwesend sein. Wie üblich fahren die historischen Züge Biber-Blitz, Wasserturm-Express und Bebraer Bimmelbahn.

Zum Beispiel mit der Biber-Blitz können zum Fahrtag einige Runden gefahren werden.

Der Fahrtag beginnt wie immer um 10 Uhr und endet um 17 Uhr, gefahren wird im Abstand von 10-15 Minuten bis „Weiterode West“ und zurück. Das Eisenbahnmuseum im his­torischen, unter Denkmalschutz stehenden und über 100 Jahre alten Wasserturm ist bei freiem Eintritt zur Besichtigung geöffnet. Für Essen und Getränke sorgt das bewährte Kiosk-Team mit selbst gebackenen Waffeln mit Kirschen und/oder Sahne, Kaffee oder Tee und jede Menge Kaltgetränke. Dazu gibt es diesmal auch Bratwurst vom Grill. Eine große Auswahl an Eis ist vorhanden. Vorschau: Der nächste Fahrtag ist am „Blauen Sonntag“ 13. August.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

35-jähriger Mann Opfer eines brutalen Überfalls - Polizei sucht Zeugen

In Bad Hersfeld ist am 20. November ein 35-Jähriger Mann brutal in einem Frisörsalon überfallen worden.
35-jähriger Mann Opfer eines brutalen Überfalls - Polizei sucht Zeugen

Revolution und Magie: Programm der „68. Bad Hersfelder Festspiele“ vorgestellt

Intendant Dr. Dieter Wedel (75) stellte am Dienstagvormittag den Spielplan des Theaterfestivals vor. Ein ernstes Stück, eine Komödie und zwei Musicals werden gespielt.
Revolution und Magie: Programm der „68. Bad Hersfelder Festspiele“ vorgestellt

Mehrere hundert Strohballen brannten in Oberaula

Über 70 Feuerwehrleute waren am Montagnachmittag im Einsatz gegen meterhohe Flammen in Oberaula.
Mehrere hundert Strohballen brannten in Oberaula

Schwerer Unfall auf der A 7 nach 25 km Geisterfahrt

Unfallopfer wollte Geisterfahrer an der Unfallstelle verprügeln.
Schwerer Unfall auf der A 7 nach 25 km Geisterfahrt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.