Am Pfingstmontag ist wieder Fahrtag

+
Mit der Biber-Blitz oder dem Wasserturm-Express ein Ründchen zu Pfingstmontag wagen.

Fahrtag der Eisenbahnfreunde lockt am Pfingstmontag zum Bebraer Wasserturm, um eine Runde mit der Biber-Blitz, der Bebraer Bimmelbahn oder dem Wasserturm-Express zu drehen.

Bebra. Es geht weiter am Wasserturm in Bebra – der nächste Fahrtag steht an. Am Pfingstmontag, 5. Juni, geht es wieder rund. Es fahren die historischen Züge Biber-Blitz, Wasserturm-Express und Bebraer Bimmelbahn. Der Fahrtag beginnt wie immer um 10 Uhr und endet um 17 Uhr, gefahren wird im Abstand von 10 bis 15 Minuten bis „Weiterode West“ und zurück. Das Eisenbahnmuseum im historischen, unter Denkmalschutz stehenden und über 100 Jahre alten Wasserturm ist bei freiem Eintritt zur Besichtigung geöffnet. Dort können viele Exponate der Eisenbahngeschichte rund um den Bebraer Bahnhof besichtigt werden. Für Essen und Getränke sorgt das bewährte Kiosk-Team mit selbst gebackenen Waffeln mit Kirschen und/oder Sahne, warmen Würstchen, Kaffee oder Tee und jede Menge Kaltgetränke. Dazu ist eine große Auswahl an Eis vorhanden. Sitzgelegenheiten sind im Pavillon genügend vorhanden. Vorschau: der nächste Fahrtag ist ein Jubiläumsfahrtag am Sonntag, 30. Juli.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Führungswechsel bei der Polizei Hersfeld-Rotenburg

Kriminaldirektor Rainer Neusüß wechselte in die Heimat nach Eschwege – Polizeioberrat Martin Nickl übernimmt.
Führungswechsel bei der Polizei Hersfeld-Rotenburg

Polizei schnappt dreisten Räuber in Bebra

Beim Ladendiebstahl ertappt, versuchte der Täter zu fliehen und verletzte zwei Angestellte.
Polizei schnappt dreisten Räuber in Bebra

Fotostrecke: Sport und Show begeisterte die Zuschauer

Die 45. Auflage von Sport und Show bot ein abwechslungsreiches Programm - Sportler und Künstler starteten durch.
Fotostrecke: Sport und Show begeisterte die Zuschauer

Bad Hersfelder Hochhaus brannte erneut

Bereits vor wenigen Stunden wurde die Feuerwehr zu einem Brand in diesem Hochhaus gerufen.
Bad Hersfelder Hochhaus brannte erneut

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.