Falsche Bombendrohung am Obersberg

Während der Abiturprüfungen inszenierte jemand einen üblen Streich an der Modellschule.

Bad Hersfeld - Am heutigen Freitag (08.03.), gegen 11.00 Uhr, hatten sich Schüler der 12. Klasse in ihrem Klassenraum in der Modellschule Obersberg einen Film angeschaut. Zu diesem Zeitpunkt stand mit Kreide auf eine Tafel geschrieben: "Um 11.45 Uhr geht die Bombe los". Die Schüler hielten die Nachricht für einen Scherz und schauten sich ungeachtet weiter den Film an. Um 11.45 Uhr klingelte dann plötzlich ein digitaler Wecker in der Deckenverkleidung. Daraufhin verständigten die Schüler die Schulleitung die sodann sofort die Polizei informierte.

Da die Polizei auf Bombendrohungen an Schulen gut vorbereitet ist, waren mehrere Streifenwagen sowie ein Notarztwagen schnell vor Ort. Die betroffene Klasse sowie eine Nachbarklasse wurden vorsorglich in andere Räume gebracht. Die komplette Räumung der Schule musste nicht stattfinden. Es stellte sich dann aber sehr schnell heraus, dass sich jemand einen schlechten Scherz gemacht haben musste. Bereits am gestrigen Donnerstag waren bei der Leitstelle des Landkreises über die Notrufnummer 112 fünf "Fake"-Anrufe" mit dem Hinweis eingegangen, dass es an der Schule brennen würde.

Die Anrufe und die heutige Fakenachricht mit der vermeintlichen Bombendrohung fanden während der Abiturprüfungen statt. Wer auch immer sich diese schlechten Scherze hat einfallen lassen, für die betroffenen Schüler der Abiturprüfungen ist es kein Spaß. Im Falle von Abbrüchen der Prüfungen müssen diese an einem anderen Tag wiederholt werden.

Es ist durchaus möglich, dass ein Schüler mit seiner "Heldentat" im Vorfeld geprahlt hat. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Störung des öffentlichen Friedens gem. Paragraf 126 Strafgesetzbuch eingeleitet. Solche Einsätze von Feuerwehr und Polizei verursachen teils hohe Kosten. Daher bittet die Polizei um Hinweise, Telefon: 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Friso Gentsch/dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

13. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinn-Nummern für Freitag, 13. Dezember
13. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

8000 Euro Sachschaden - Pkw kommt von Fahrbahn ab

Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam ein Pkw-Fahrer von der Fahrbahn ab, überfuhr zwei Verkehrsinseln und kollidierte mit der Schutzplanke.
8000 Euro Sachschaden - Pkw kommt von Fahrbahn ab

DKMS-Typisierungsaktion an der MSO: Paul ein zweites Leben schenken

Ein junger Mann aus Bad Hersfeld ist an Aplastischer Anämie erkrankt. An der Modellschule Obersberg findet deshalb am kommenden Montag eine Typisierungsaktion der "DKMS" …
DKMS-Typisierungsaktion an der MSO: Paul ein zweites Leben schenken

12. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Donnerstag, 12. Dezember
12. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.