Farben des Lichts

Heringen. An seinem Lebens- und Arbeitsort wird Dieter Himmelmann vom 16. Februar bis 6. April mit der Gedenkausstellung Kunst ist Leben

Heringen. An seinem Lebens- und Arbeitsort wird Dieter Himmelmann vom 16. Februar bis 6. April mit der Gedenkausstellung Kunst ist Leben eine besondere Wrdigung erfahren. Am Freitag, 15. Februar, ist ab 20.00 Uhr Ausstellungserffnung.

Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland haben das Werk des im Jahr 2000 verstorbenen Malers Dieter Himmelmann weit ber seinen Wohnort Heringen hinaus bekannt gemacht. Die lichtdurchflutete Landschaft der franzsischen Camargue, war fr den Knstler eine der letzten Oasen der Ursprnglichkeit und die Quelle seiner Inspiration. Aus seinen farbenprchtigen Bildern springen Stiere, strahlen Sonnen, wachsen Muscheln und weibliche Torsen archaische Symbole fr das Leben.

In seinen Werken, die an die Kultbilder im kretischen Knossos, an die Hhlenmalereien von Lascaux, Altamira oder Chauvet erinnern, verbinden sich Figrlichkeit und Abstraktion. Bereits vor 15 Jahren war Himmelmann mit einer Installation seiner Sonnenrder an der Erffnung des Werra-Kalibergbau-Museums beteiligt. Damals wurden im Rahmen von Ausstellungen auch Projekte prsentiert, die Dieter Himmelmann als Lehrer gemeinsam mit Schlern im Kunstunterricht an der Werratalschule erarbeitet hatte.

Die aktuelle Ausstellung im Werra-Kalibergbau-Museum ist dienstags bis sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr bei freiem Eintritt zu sehen und wird vom Frderkreis des Museums und der Stadt Heringen gemeinsam mit Birgitt Himmelmann organisiert. Zur Ausstellungserffnung fhrt Dieter Himmelmanns Weggefhrte und Freund im Kunstverein, Heiner Paris, die Gste in das Werk des Knstlers ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zusammenstoß mit Fahrrad in Bebra

Am Freitag, 23. August, gegen 16.15 Uhr  fuhr ein 32–jähriger Bebraner mit dem Fahrrad auf der Hersfelder Straße aus Richtung Breitenbach kommend in Richtung Bahnhof.
Zusammenstoß mit Fahrrad in Bebra

Feuerwehren zum Waldbrand alarmiert - Kräftezehrender Einsatz bei Beiershausen

Zu einem Waldbrand in einem Waldgebiet zwischen dem Bad Hersfelder Ortsteil Beiershausen und der A4 oberhalb vom Falkenbach wurden die Feuerwehren aus Bad Hersfeld, Bad …
Feuerwehren zum Waldbrand alarmiert - Kräftezehrender Einsatz bei Beiershausen

Rotenburg: Unbekannte machen Spritztour mit Gabelstapler

Außerdem: Unbekannte klauen in Alheim Teile von einem BMW.
Rotenburg: Unbekannte machen Spritztour mit Gabelstapler

Lullusfest: Vorbereitungsläufe starten

Gemeinsam läuft es sich besser: Ab dem 1. September geht es in die Vorbereitung.
Lullusfest: Vorbereitungsläufe starten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.