Fehling schachmatt

+

Bad Hersfeld. Bürgermeister Thomas Fehling eröffnete den 4. City-Galerie-Cup im Schach

Bad Hersfeld. Kürzlich fand nach zweijähriger Pause ­erneut der City-Galerie-Cup im Schach in Bad Hersfelds größtem Kaufhaus statt. Viele Passanten, die zum Shoppen in die Innenstadt gekommen waren, schauten den Teil­nehmern eine Weile zu oder informierten sich über das ergänzend zu dem Turnierangebot vom Veranstalter, dem Förderverein Schulschach an der Wilhelm-Neuhaus-Schule Bad Hersfeld zur Verfügung gestellte Infomaterial.

Ganz Mutige wagten sogar ein Spielchen am Rande des Turniers. Dieses war mit 62 Teilnehmern gut besucht und wurde vom Bürgermeister Thomas Fehling eröffnet. Er ließ es sich nicht nehmen, eine Kurzpartie gegen Jörg ­Markert vom City-Galerie-Management zu spielen.

Im Rahmen seiner Grußworte würdigte Fehling die Arbeit der Wilhelm-Neuhaus-Schule als Deutsche Schachschule und empfahl den anwesenden Schachschülern auch weiterhin fleißig Schach zu üben. "Das beim Schach er­lernte strukturierte Vorgehen um Problemlösungsstrategien zu entwickeln und positiv umzusetzen, ist ein nützliches ­Mittel im späteren Leben und auch im Beruf", so der Rathaus-Chef.

Um diesen Ansporn zu untermauern, hatte Bürgermeister Fehling extra einen Pokal mitgebracht, der dann bei der Siegerehrung dem jüngsten Teilnehmer überreicht werden sollte. Die kleine Amely-Sophie Rosenfeld gewann am Ende. Bei den Kleinsten (2. Schuljahr) gewann Ming Zhang, der dieses Jahr schon stark bei den Schulschach-Rallyes aufgetrumpft hatte.Die Wertungsklasse Grundschule 3. + 4. Schuljahr dominierte Fynn Wolf. Lennart Greb in der WK4, ist in Osthessen zurzeit eine feste Größe und kaum zu schlagen.  In der zusammengefassten WK1-3 fand sich ein starkes Feld zusammen, angeführt von Vanessa Krause vom SK Turm Bad Hersfeld. Auch ­Moritz Thiel vom Mündener SC ließ nichts anbrennen und blieb mit 7 gewonnenen ­Spielen ungeschlagen. In der offenen Wertungs­klasse siegte Philipp Reh vom SC Fulda.

Der Cup der von der City-­Galerie an die wertungsbeste Schule vergeben wird, ging dieses Jahr an die Wilhelm-Neuhaus-Schule in Bad Hersfeld.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ärztenachwuchs im Klinikum Bad Hersfeld begrüßt

18 Medizinstudenten beginnen ihr Praktisches Jahr.
Ärztenachwuchs im Klinikum Bad Hersfeld begrüßt

Tierabfälle und Fett auf der Autobahn verloren

Sattelzug verlor bei Vollbremsung einen Teil seiner unappetitlichen Ladung.
Tierabfälle und Fett auf der Autobahn verloren

Unterstützung für 1.000-jährige Linde

Gerüst der Dorflinde Schenklengsfeld wird saniert
Unterstützung für 1.000-jährige Linde

Spende an AWO Altenzentrum

Der Lions-Club Wildeck übergab 80 Schutzmasken für die Mitarbeiter.
Spende an AWO Altenzentrum

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.