„Es fehlt ein Gesamtkonzept“

Hans-Jrgen Schlbe (Fraktionsgemeinschaft) zur Kndigung von Hochkirch: Wieviel Sinn macht eine Kurdirektorin?PRESSEMITT

Hans-Jrgen Schlbe (Fraktionsgemeinschaft) zur Kndigung von Hochkirch: Wieviel Sinn macht eine Kurdirektorin?

PRESSEMITTEILUNGBad Hersfelder Fraktionsgemeinschaft: Zuerst Marketing-Konzept dann PersonalentscheidungBad Hersfeld. Der Weggang von drei Kurdirektorinnen innerhalb eines Jahres beweist, dass es nicht an Personen sondern an grundlegenden Problemen mit dem stdtischen Marketing liegt.Nach Ansicht der Bad Hersfelder Fraktionsgemeinschaft, so ihr Vorsitzender Hans-Jrgen Schlbe, macht es keinen Sinn, einfach einen vierten Versuch zu starten. Vielmehr muss zuerst die Stadt ihre Hausaufgaben machen. Konkret bedeutet dies, endlich ein umfassendes Marketingkonzept erstellen zu lassen. Da der reine Kurbetrieb mit Sicherheit nicht zu den stdtischen Schwerpunkten gehrt, braucht es spter auch keine Kurdirektorin mehr. Die Betreuung und Vermarktung des Kurhauses, der Therme und des Kurparks kann von vorhandenen Mitarbeiterinnen der Kurverwaltung gut bewltigt werden.Das Marketingkonzept muss aufzeigen, was neben den Bad Hersfelder Festspielen in Zukunft in besonderer Weise herausgestellt und beworben werden muss. Denkbar ist, Bad Hersfeld zur Tourismus-, Tagungs-und Einkaufsstadt weiter zu entwickeln. Dies kann den Schilde-Park mit seiner Wissens-und Erlebniswelt und die Veranstaltungshalle ebenso mit einschlieen, wie die vielfltigen Angebote des Handels, der Gastronomie, der Ganzjahreskultur und der diversen Fachkliniken. Damit knnten vielfltig vernetzte Angebote geschaffen und angeboten werden.Wichtig ist der Fraktionsgemeinschaft, den neu gegrndeten Stadt-Marketingverein mit ins stdtische Boot zu holen, um ein konkurrierendes Nebeneinander zu verhindern. Dabei sollte das stdtische Verkehrsbro am Markt unbedingt aufgewertet und auch kundenfreundlicher als bislang gefhrt werden.Erst wenn die stdtischen Hausaufgaben gemacht sind, sollte man sinnvollerweise ber eine neue Stelle, z.B. die einer Geschftsfhrung fr das gesamte stdtische Marketing, beraten und beschlieen.

------------------------------------------------------------------------------------

Mehr zum Thema lesen Sie hier:

Rtselraten um Hochkirch Hat Hersfelds neue Kurdirektorin nun gekndigt oder nicht?

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Hohenroda. Reinhard Weimar ist tot. Das bestätigte Bad Hersfelds Polizeipressesprecher Manfred Knoch am Montag auf Kreisanzeiger-Anfrage. Reinhard We
Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Nächtliche Ausgangsbeschränkungen im Kreis

Ab sofort gelten neue Kontaktbeschränkungen, Regeln für Altenheime und nächtliche Ausgangsbeschränkungen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg.
Nächtliche Ausgangsbeschränkungen im Kreis

Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Spendenaufruf für krebskranke Mutter aus Rotenburg - finanzielle Unterstützung hilft, damit Mutter und Kinder gemeinsam noch etwas mehr Zeit verbringen können.
Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Gemeinsam stark in Heringen

Seit dem 1. Januar sind in Heringen die Glückauf-Apotheke und die Brücken Apotheke miteinander fusioniert. Dank des geringeren Verwaltungsaufwands könne sich nun noch …
Gemeinsam stark in Heringen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.