Süß feiert Kirmes vom 6. bis 9. Juni – mit Sport und Musik

Süß. Am kommenden Wochenende wird es nicht nur lustig, sondern auch sportlich in Süß. Denn dann findet in dem schönen Ort die vierte Heukirmes vo

Süß. Am kommenden Wochenende wird es nicht nur lustig, sondern auch sportlich in Süß. Denn dann findet in dem schönen Ort die vierte Heukirmes von Donnerstag, 6., bis Sonntag, 9. Juni, statt. Los geht es am Donnerstag, 6. Juni, wenn am 18.30 Uhr die Kirmes unter der Dorflinde ausgegraben wird. Feuchtfröhlich geht es zu, wenn Nentershausens Bürgermeister Ralf Hilmes im Festzelt am Sportplatz das Fass ansticht.

Am Freitag, 7. Juni, geht es weiter um 21.30 Uhr. Dann sorgt erstmals das Discoteam X-cite aus Philippsthal für gute Stimmung im Festzelt.

Jetzt zum sportlichen Teil der Veranstaltung: Am Samstag, 8. Juni, treten ab 11.30 Uhr die D-Junioren der SG Wildeck gegen die JSG Herzberg an. Und auch für Radsportler wird etwas geboten. Um 14 Uhr startet der erste Süßer Rad-Biathlon für jedermann. Den veranstaltet der TSV 1884 Süß e.V. Startpunkt und Ziel befinden sich im Bereich der Grillanlage. Die Teilnehmer schießen mit einem Lasergewehr. Mitmachen kann jeder ab acht Jahren.

Ein Hobbyturnier für alle Fußballbegeisterten findet ab 15.45 Uhr statt. Zu Gast sind Mannschaften aus den Nachbarorten.

Weiter geht es am Abend. Dann spielt die Showband "The Diamonds" ab 20.30 Uhr zum Tanz im Festzelt auf.

Die Kirmes endet am Sonntag, 9. Juni. Ab 12 Uhr findet ein Zeltgottesdienst statt. Der Gottesdienst wird musikalisch vom evangelischen Posaunenchor Obersuhl und von der Chorgemeinschaft Süß begleitet. Im Anschluss gibt es Mittagessen. Ab 14 wird es noch einmal zünftig. Dann gibt es volkstümliche Unterhaltung mit der Blaskapelle Suhltalmusikanten. Dazu gibt es ein großes Kuchenbuffet, das ab 15 Uhr für volle Mägen sorgt. Auch die die Jüngsten gibt es einiges zu entdecken. Neben einer Hüpfburg organisiert die Freiwillige Feuerwehr ein abwechslungsreiches Programm.

Der Veranstalter, die Vereinsgemeinschaft Süß, freut sich auf viele Besucher und wünscht allen Gästen schon jetzt viel Spaß auf der vierten Süßer Heukirmes.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Windpark Gaishecke abgelehnt – Bündnis 90/Die Grünen auch dagegen
Hersfeld-Rotenburg

Windpark Gaishecke abgelehnt – Bündnis 90/Die Grünen auch dagegen

Das Regierungspräsidium Kassel hat den Antrag der BürgerWind Gaishecke GmbH auf Errichtung von 14 Windenergieanlagen im Kreis abgelehnt.
Windpark Gaishecke abgelehnt – Bündnis 90/Die Grünen auch dagegen

Katzen vermisst

Nachtrag:Kater "Benny" ist doch wieder aufgetaucht! Nachbarn fanden den Kater am Wochenende und brachten ihn seiner Besitzerin zurck.
Katzen vermisst
Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen
Hersfeld-Rotenburg

Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Hohenroda. Reinhard Weimar ist tot. Das bestätigte Bad Hersfelds Polizeipressesprecher Manfred Knoch am Montag auf Kreisanzeiger-Anfrage. Reinhard We
Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen
Autobahnblitzer erwischt 1.550 Autos mit zu hoher Geschwindigkeit
Hersfeld-Rotenburg

Autobahnblitzer erwischt 1.550 Autos mit zu hoher Geschwindigkeit

Autobahnblitzer erwischt 30.000 Fahrzeuge in über sechs Wochen – 60 davon mit über 160km/h in 100er Zone.
Autobahnblitzer erwischt 1.550 Autos mit zu hoher Geschwindigkeit

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.