CCV feierte Karnevalsaison: Farbenfroh und bunt – in Vacha ging es rund

1 von 64
2 von 64
3 von 64
4 von 64
5 von 64
6 von 64
7 von 64
8 von 64

Große Karnevals-Sause in Vacha - wir waren mit der Kamera vor Ort! Mit großer Bildergalerie...

Vacha.  Der Carneval Club Vacha (CCV) feierte gebührend ­seine 59. Karnevalsaison mit vielen Gästen aus nah und fern. Zum absoluten Höhepunkt avancierte wieder der große Rosenmontagsumzug der Thüringer und Hessen in der Stadt zum Feiern zusammenkommen ließ.

Politische Prominenz hatte sich auch angesagt und Thüringens Miniterpräsident Bodo Ramelow mischte sich samt Gefolge unters Volk. Nach einem kleinen Empfang beim CCV fuhr der Landesvater auf dem Wagen des Vereins mit Elferrat und Vorstand durch die Stadt. Prächtige ­Kostüme, bunte Wagen und­ ­jede Menge Fußvolk in allerlei Gewändern bescherten dem Umzug ein einmaliges Flair.

Drei Musikkapellen und 42 Bilder schlängelten sich durch die Strassen während das zuschauende, närrische Volk Jubel, Trubel und Heiterkeit verbreitete. Ein kräftiger Regenguss verschob zwar den Start des Zuges nach hinten doch dann erwischten die CCV-Narren ein kurzes Schönwetterloch. Als die Karawane dann ins Rollen kam wurde zügig der Marktplatz angesteuert wo sich die Schaulustigen dicht drängten.

Mit einer großen Rosenmontagsparty im Vachwerk wurde anschließend bis zum Abwinken gefeiert denn am Aschermittwoch ist ja bekanntlich alles vorbei.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Person in Waldstück bei Mündershausen von umgestürzten Baum verletzt

Die durch die vergangenen Stürme abgeknickten Bäume blockierten die Zufahrtswege und erschwerten die Rettung
Person in Waldstück bei Mündershausen von umgestürzten Baum verletzt

Unfall auf B83 zwischen Rotenburg und Heinebach

Auf der Kreuzung Baumbach - Hergershausen stießen zwei Fahrzeuge zusammen.
Unfall auf B83 zwischen Rotenburg und Heinebach

Sattelzug schob Pkw quer vor sich her

Der ungewöhnliche Unfall ereignete sich zwischen Kirchheim und dem Hattenbacher Dreieck.
Sattelzug schob Pkw quer vor sich her

E-Bike-Fahrer bei Unfall in Bebra-Iba schwer verletzt

Gestern Nachmittag gegen 17 Uhr kam es auf der Schieferstraße in Bebra-Iba zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein E-Bike-Fahrer schwer verletzt wurde.
E-Bike-Fahrer bei Unfall in Bebra-Iba schwer verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.