Feldforschung

Kabarett mit Claus von Wagner im BuchcafBad Hersfeld. Der mehrfach ausgezeichnete Kabarettist Claus von Wagner gastiert am Freitag, 5. Dezembe

Kabarett mit Claus von Wagner im Buchcaf

Bad Hersfeld. Der mehrfach ausgezeichnete Kabarettist Claus von Wagner gastiert am Freitag, 5. Dezember, um 20 Uhr im Bad Hersfelder Buchcaf mit seiner messerscharfen Satire Im Feld. Das auf einer wahren Begebenheit basierende Kabarettprogramm handelt von einem - vorbergehend obdachlosen - jungen Mann, der wohl vor der grten Entscheidung seines Lebens steht. Verfolgt von stdtischen Beamten, der Polizei, den Reportern eines regionalen Hrfunksenders und seinen eigenen Dmonen wird aus einem gedankenverlorenen Experiment ein Ausflug ins pralle Leben.Im Feld ist Feldforschung live, ein Abschied von der heilen Welt. Ein Programm ber Verantwortung, Politik, ein bisschen Sex, Stiftung Warentest, Deutschland, und den Gemtszustand eines End-Zwanzigers in der Postmoderne.

Karten fr den Kabarettabend im Bad Hersfelder Buchcaf sind in den Hoehlschen Buchhandlungen Bad Hersfeld, in der Buchhandlung Oertel, bei der Firma Biel, im Grnen Ldchen und im Buchcaf (Tel. 06621-75202) erhltlich und knnen im Internet unter www.buchcafe-badhersfeld.de reserviert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

44 bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Darüber hinaus sind in der Zwischenzeit 46 weitere Personen aus der häuslichen Absonderung entlassen worden.
44 bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Pkw-Fahrerin aus Bebra schrammt an geparktem Auto vorbei: 5.000 Euro Schaden

Am Mittwoch (25. März 2020), gegen 21.25 Uhr, befuhr eine Pkw-Fahrerin aus Bebra die Bundesstraße 83 aus Richtung Bebra kommend in Richtung Rotenburg.
Pkw-Fahrerin aus Bebra schrammt an geparktem Auto vorbei: 5.000 Euro Schaden

Zwei Verletzte nach Rückwärtsfahrt eines LKW in Bebra

Laut Polizeibericht ist ein Lkw-Fahrer aus Neustadt (Hessen) am Mittwoch (25. März 2020), gegen 12.30 Uhr, rückwärts aus einer Ausfahrt in die Eisenacher Straße, um auf …
Zwei Verletzte nach Rückwärtsfahrt eines LKW in Bebra

Zahl der Corona-Infektionen steigt auf insgesamt 39

Gleichzeitig konnten insgesamt 24 weitere Personen aus der Quarantäne entlassen werden.
Zahl der Corona-Infektionen steigt auf insgesamt 39

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.