Action für Kids: Ferienspiele vom 3. bis 7. April

Die Betreuer freuen sich schon auf die Ferienspiele (v.li.): Sara Schulten, Sarah Heller, Uli Rathmann, Christina Kindler, Janina Jalink, Christopher Hesse und Nur Bayrakal. Foto: nh

Vorfreude vor den Osterferien: Vom 3. bis 7. April gibt es für alle Kinder von 7 bis 12 Jahren wieder die spannenden Ferienspiele.

Bebra. In den Osterferien bietet der Fachdienst Generationen der Stadt Bebra in Kooperation mit der Schul­sozial­­arbeit der Brüder-Grimm-Gesamtschule und der Bildungsbegleitung der Brüder-Grimm-Grundschule wieder die beliebten Ferienspiele in der Zeit vom 3. bis 7. April für Kinder von 7 bis 12 Jahren an.

In der Zeit von 9 Uhr bis 14 Uhr wird getobt, gespielt, gebastelt, aber auch Musik gemacht, Theater gespielt, sich geschminkt und getanzt – tatkräftig unterstützt und organisiert von ehrenamtlichen Betreuern, vorwiegend von der Gesamtschule und FOS-Praktikanten und Auszubildenden der Stadt Bebra. Ohne diese fleißigen Helfer könnten die Ferienspiele in dieser Form nicht stattfinden und viele berufstätige Eltern hätten das Problem die Betreuung ihrer Kinder in der schulfreien Zeit anderweitig organisieren zu müssen.

Gerade für diese Elterngruppe gibt es auch die Möglichkeit, eine Früh-, bzw. Spätbetreuung in Anspruch nehmen zu können. Ab 7.30 Uhr findet die Frühbetreuung statt, ab 14 Uhr übernimmt dann dankenswerterweise die städtische Kindertagesstätte die Kinder der Spätbetreuung bis um 16.30 Uhr.

In das Ferienprogramm integriert, ist auch eine Tagesfahrt nach Kassel, dort gibt es eine Rallye durch den Bergpark und anschließend eine Besichtigung des Herkules, außerdem informieren sich die Kinder bei Führungen durch das Ottoneum über die Eiszeit und die Steinzeit. Der Landkreis Hersfeld-Rotenburg stellt für die Ferienspiele die Schule am Bünberg kostenfrei zur Verfügung.

Das Ganze kostet inklusive Frühstücksnacks, Mittagessen, Getränke und Tagesfahrt 35 Euro. Ermäßigungen für Geschwisterkinder und ähnliches können beim Veranstalter erfragt werden. Anmeldungen sind in allen Schulen Bebras verteilt worden, Anmeldeschluss ist der 22. März.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schwerer Verkehrsunfall: 89-Jährige übersieht anderes Fahrzeug

Heute kam es zu einem schweren Unfall bei Bosserode. Eine 89-Jährige übersah ein anderes Fahrzeug.
Schwerer Verkehrsunfall: 89-Jährige übersieht anderes Fahrzeug

Lkw-Führerhaus auf A4 ausgebrannt

Bei Wildeck brannte am frühen Morgen das Führerhaus eine Lkw vollkommen aus. Der Fahrer konnte sich retten.
Lkw-Führerhaus auf A4 ausgebrannt

hr-Fernsehen sendet Wahl-Debatte live aus Bad Hersfeld

Sendereihe "#hrWAHL" zur Landtagswahl startet in der Schilde-Halle
hr-Fernsehen sendet Wahl-Debatte live aus Bad Hersfeld

Kleintransporter mit Postgut ausgebrannt

In der heutigen Nacht kam es zu einem längeren Stau auf der A4. Grund dafür war ein Kleintransporter, der in Brand geriet.
Kleintransporter mit Postgut ausgebrannt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.