Das Fest des Heiligen Geistes im Pfingstgottesdienst am Hessentag gefeiert

Pfingstgottesdienst in der Feuerkirche.
1 von 5
Pfingstgottesdienst in der Feuerkirche.
Pfingstgottesdienst in der Feuerkirche.
2 von 5
Pfingstgottesdienst in der Feuerkirche.
Pfingstgottesdienst in der Feuerkirche.
3 von 5
Pfingstgottesdienst in der Feuerkirche.
Pfingstgottesdienst in der Feuerkirche.
4 von 5
Pfingstgottesdienst in der Feuerkirche.
Pfingstgottesdienst in der Feuerkirche.
5 von 5
Pfingstgottesdienst in der Feuerkirche.

Vier Geistliche, fünf Laien, ein Chor, ein Orchester und Organist gestalteten den Pfingstgottesdienst in der Feuerkirche.

Bad Hersfeld - Pfingsten ist ein oft als nicht so wichtig erachtetes Fest im Kirchenjahr. An Pfingsten wird die Entsendung des Heiligen Geistes gefeiert. So auch während des Hessentages 2019 in der Feuerkirche - alias der Bad Hersfelder Stadtkirche.

Dekan Dr. Frank Hofmann, Pfarrer Holger Grewe und die Pfarrerinnen Dagmar Scheer und Imke Leipold hielten den Gottesdienst gemeinsam, der ein wenig von der üblichen Liturgie abwich. Anstatt einer Predigt rezitierte der Schauspieler David Engelmann aus Tübingen Pfingsttexte, stimmungsvoll von Stadtkirchenkantor Sebastian Bethge an der Großen Orgel mit Klängen von Olivier Messiaen untermalt.

Pfingstliche Geschichten unter dem Titel "Ich bin BeGeistert" lieferten Liv Waskowiak, Paula Grewe, Elke Barth, Marc Baumgardt, Lea Müller und Elmar Henrich. Sie erzählten, was sie begeistert. Dabei reichte das Spektrum vom Tanzen über die hospizliche Arbeit bis hin zur Fußball-Leidenschaft.

Musikalisch gestalteten die Hersfelder Kantorei und das Eisenacher Kammerorchester mit der brillanten Sopranistin Anna Nesyba und Niccolò Jomellis "Veni creator Spiritus" sowie einem mitreißenden Komposition von Bethge mit dem Titel "Komm heilger Geist" den Pfingstgottesdienst mit, der sogar Applaus der Gottesdienstbesucher erhielt.

Eine Besonderheit war eine Pfingststrophe des als Weihnachtslied bekannten „O du fröhliche“, das laut Grewe eigentlich ein Lied für die drei wichtigsten Feste der Christen – Ostern, Pfingsten und Weihnachten – ist.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Rotenburg: Unbekannte machen Spritztour mit Gabelstapler

Außerdem: Unbekannte klauen in Alheim Teile von einem BMW.
Rotenburg: Unbekannte machen Spritztour mit Gabelstapler

Lullusfest: Vorbereitungsläufe starten

Gemeinsam läuft es sich besser: Ab dem 1. September geht es in die Vorbereitung.
Lullusfest: Vorbereitungsläufe starten

A7: 14.000 Liter entzündliches Gefahrgut auf unpassendem Lkw verrutscht

Auf der A7 bei Kirchheim wurde ein Lkw aus dem Verkehr gezogen, der leicht entzündliches Gefahrgut transportierte, das zu verrutschen drohte.
A7: 14.000 Liter entzündliches Gefahrgut auf unpassendem Lkw verrutscht

Bebra: Insgesamt 7.000 Euro Schaden bei Unfällen mit Pkw

Gegen Mittag kam es gestern in Bebra zu einem Auffahrunfall. Am frühen Abend streifte ein Pkw noch einen anderen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 7.000 Euro.
Bebra: Insgesamt 7.000 Euro Schaden bei Unfällen mit Pkw

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.