Festspiele: Dieses Jahr zwei Stücke am Eichhof

+
Mit „Der alte Mann und das Meer“ von Ernest Hemingway spielt Horst Janson seine Traumrolle.

"Indien" und "Der alte Mann und das Meer" stehen in diesem Jahr auf dem Spielplan.

Bad Hersfeld. Die Besucher der 68. Bad Hersfelder Festspiele werden im Schloss Eichhof gleich zwei großartige Inszenierungen sehen. Intendant Joern Hinkel wird „Indien“, die Erfolgskomödie der Kabarettisten und Autoren Josef Hader und Alfred Dorfer inszenieren, die auch als Vorlage für den gleichnamigen Film diente. Die Premiere findet am 28. Juli statt. „,Indien’ ist brachial komisch und tieftraurig, derb und zärtlich“, meint Hinkel. „In die malerische Kulisse von Schloss Eichhof passt die skurrile Wirtshaus-Odyssee wie ein Bier zum Schweinsbraten. Ich freue mich unbändig auf die Arbeit.“ Darum geht’s: Bösel und Fellner sind Hygieneinspektoren in der österreichischen Provinz und hassen sich leidenschaftlich. Die beiden lassen keine Gelegenheit aus, einander auf die Nerven zu gehen, bis Fellner aus heiterem Himmel von seiner Freundin verlassen wird. Bösel zeigt zum ersten Mal seit Jahren menschliche Regungen... Josef Harder und Alfred Dorfer sind als Kabarettisten, Schauspieler und Autoren nicht nur in Österreich bekannt und beliebt. Außerdem kommt „Der alte Mann und das Meer“ mit Horst Janson ab dem 26. August auf die Eichhof-Bühne. „Es ist mir eine unbeschreibliche Freude, dass Horst Janson, ein Schauspieler, den das Bad Hersfelder Publikum schon vor zwei Jahren für die Tiefe und Wärme der Darstellung in ‘Hexenjagd’ ins Herz geschlossen hat, mit einer Rolle bei den Festspielen auftritt, die ihm wie auf den Leib geschrieben ist“, betont Intendant Joern Hinkel. „Dass es dem Regisseur Jens Hasselmann gelungen ist, mit Horst Janson als Protagonisten die Hemingway-Erben zu überzeugen, die Geschichte erstmals auf einer Bühne inszenieren zu dürfen, wundert mich nicht.“ Auch für Horst Janson ist Hemingways alter Mann eine Traumrolle. Die preisgekrönte Geschichte von Ernest Hemingway um Liebe, Freundschaft und Verzweiflung hat Millionen von Lesern auf der ganzen Welt bewegt. 

Der Vorverkauf beginnt am Montag, 29. März, um 9 Uhr online, in allen EVENTIM-Vorverkaufsstellen und beim Ticket-Service in Bad Hersfeld.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Brennender Sattelzug zwischen Kirchheim und Bad Hersfeld-West

Durch Einsatz des Feuerlöschers verhinderte ein Kollege größeren Schaden
Brennender Sattelzug zwischen Kirchheim und Bad Hersfeld-West

Rentner verursachte in Bad Hersfeld zwei Verkehrsunfälle hintereinander

Die Polizei ließ den desorientierten Mann in die Klinik einliefern.
Rentner verursachte in Bad Hersfeld zwei Verkehrsunfälle hintereinander

Bombastische Stimmung beim 2. Haune Rock in Odensachsen

Es wurde getanzt, gefeiert und abgerockt: Die Stimmung auf dem Haune Rock hätte nicht besser sein können. Bei uns gibt es dazu die große Bildergalerie.
Bombastische Stimmung beim 2. Haune Rock in Odensachsen

53-Jähriger verursachte Unfall und flüchtete - einen Führerschein besaß er nicht

Mann aus Bebra rammte parkenden Wagen und machte sich davon - Zeugen informierten die Polizei
53-Jähriger verursachte Unfall und flüchtete - einen Führerschein besaß er nicht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.