Feiern mit Stars und Sternchen: Sommerfest der Festspiele

Festspiele: Sommerfest im Grünen Foyer am Sonntag, 16. Juli, ab 11 Ihr

Bad Hersfeld.  Am morgigen Sonntag, 16. Juli, ab 11 Uhr findet im Park an der Stiftsruine wieder das Sommerfest statt. „Nach dem großen Erfolg des ersten Sommerfestes im letzten Jahr wollen wir wieder ein schönes Fest im Park mit Ihnen allen feiern“, freut sich das Team der Bad Hersfelder Festspiele.

Wie im letzten Jahr werden sehr viele der wunderbaren Schauspieler, Sänger und Tänzer da sein und auch ­Autogramme geben.

Auch für Kinder wird einiges geboten: Sie können sich schminken lassen und Kostüme aus­probieren oder einem Geschichtenerzähler im Theater-Zelt lauschen.

Eine 16 Meter lange Rollerbahn wird vielen Kindern ­sicherlich auch viel Spaß ­machen. Diese Rollerbahn, quasi eine Rutsche mit Rollen, über die Kinder gleiten können, wird die Firma Amazon als Sponsor der Festspiele zur Verfügung stellen und außerdem kleine Geschenke für Kinder verteilen.

Die Firma Bücking wird in und vor der Festspiel-Lounge Snacks, Kaffee und Kuchen bereit halten und es werden sich auch in diesem Jahr viele Gelegenheiten zu schönen, aufregenden und entspannten Begegnungen ergeben.

Der Eintritt ist natürlich frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unfall mit sechs Verletzten bei Ludwigsau

An der "Weißen Dame" stießen zwei Pkw zusammen.
Unfall mit sechs Verletzten bei Ludwigsau

Schrott-Van auf der A4 gestoppt

Das kaum fahrtüchtige Gefährt wurde als Reisebus benutzt.
Schrott-Van auf der A4 gestoppt

Bruder Lolls: Weitere Bildergalerie vom Lullusfest-Umzug in Bad Hersfeld

Bruder Lolls: Weitere Bildergalerie vom Lullusfest-Umzug in Bad Hersfeld

Lolls von oben

Lollsrede und Entzünden des Feuers vom Stadtkirchenturm aus
Lolls von oben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.