Feuerwehr zu brennendem PKW gerufen

+
Technischer Defekt an Pkw auf der A7 zwischen Bad Hersfeld-West und Homberg/Efze.

Fahrzeugbrand auf A7 zum Glück nur ein technischer Defekt

Ludwigsau - Zu einem brennenden PKW auf der A7 zwischen Bad Hersfeld-West und Homberg-Efze in Fahrtrichtung Norden wurde am Samstagmittag gegen 12.10 Uhr die Feuerwehr aus Bad Hersfeld gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, dass es vermutlich aufgrund eines Schadens am Turbolader zu einer kurzzeitigen Rauchentwicklung kam. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr kontrollierten vorsorglich mit einer Wärmebildkamera den Motorraum bevor der Audi von einem Örtlichen Abschleppdienst geborgen werden konnte. Auf der wenig befahrenen A7 kam es zu keinen Behinderungen, über die Höhe des Sachschadens liegen keine Informationen vor.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

19-Jähriger nachts in Bad Hersfeld überfallen

Drei Täter raubten ihm Smartphone und Bargeld
19-Jähriger nachts in Bad Hersfeld überfallen

Roth begrüßt Neuigkeiten zur Alheimer Kaserne

Allerdings dürfe der Ausbau in Rotenburg nicht zu lasten des Standorts Eschwege gehen.
Roth begrüßt Neuigkeiten zur Alheimer Kaserne

Bundespolizei kommt in die Alheimer-Kaserne

Endlich steht eine Nachnutzung für die Kaserne in Rotenburg fest.
Bundespolizei kommt in die Alheimer-Kaserne

Freunde des MC Hexenschuss treffen sich im Knüll

Bei Wind und Wetter trafen sich die Ganzjahres-Fahrer auf dem Knüllköpfchen.
Freunde des MC Hexenschuss treffen sich im Knüll

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.