Feuerwehr in Bad Hersfeld sucht Brandquelle während Frau mit einer Zeitungsfackel herumgeistert

+
Die Bad Hersfelder Feuerwehr muss am 21. Oktober 2018 ein Mehrfamilienhaus wegen Rauchgeruch durchsuchen. Eine Wohnung wird sogar aufgebrochen. Doch die Ursache geistert im Keller umher.

Die Bad Hersfelder Feuerwehr muss ein Mehrfamilienhaus wegen Rauchgeruch durchsuchen. Eine Wohnung wird sogar aufgebrochen. Doch die Ursache geistert im Keller umher.

Bad Hersfeld – Wie Tvnews-Hessen berichtet ist am Sonntag, 21. Oktober 2018, gegen 8 Uhr die Feuerwehr aus Bad Hersfeld in die „Hohe Luft“ alarmiert worden.

In einem Mehrfamilienhaus in der Salzunger Straße roch es stark nach Rauch. Im Verlauf der Durchsuchungen wurden mit Ausnahme einer Wohnung, die später von der Feuerwehr aufgebrochen werden musste, alle Bewohner im Haus angetroffen.

Rauchalarm im Mehrfamilienhaus: Frau geistert mit Zeitungsfackel umher

Rauchalarm Mehrfamilienhaus Bad Hersfeld
Rauchalarm im Mehrfamilienhaus in Bad Hersfeld: Frau geistert mit Zeitungsfackel  am 21. Oktober 2018 umher. © Foto: TV-news Hessen
Rauchalarm Mehrfamilienhaus Bad Hersfeld
Rauchalarm im Mehrfamilienhaus in Bad Hersfeld: Frau geistert mit Zeitungsfackel  am 21. Oktober 2018 umher. © Foto: TV-news Hessen
Rauchalarm Mehrfamilienhaus Bad Hersfeld
Rauchalarm im Mehrfamilienhaus in Bad Hersfeld: Frau geistert mit Zeitungsfackel  am 21. Oktober 2018 umher. © Foto: TV-news Hessen
Rauchalarm Mehrfamilienhaus Bad Hersfeld
Rauchalarm im Mehrfamilienhaus in Bad Hersfeld: Frau geistert mit Zeitungsfackel  am 21. Oktober 2018 umher. © Foto: TV-news Hessen

Aber auch in der aufgebrochenen Wohnung konnte kein Feuer festgestellt werden. Bei der weiteren Suche nach der Rauchquelle wurde eine offensichtlich verwirrte Bewohnerin des Hauses ermittelt.

Sie gab gegenüber der Polizei zu, in ihrem Keller etwas gesucht zu haben. Da sie keine Taschenlampe hatte, habe sie eine Zeitung zu einer Fackel gerollt und angezündet, wodurch es zu einer starken Verqualmung kam.

Nach kurzer intensiver Belüftung des Hauses beendete die Feuerwehr, die mit rund 30 Einsatzkräften vor Ort war, den Einsatz. Im Verlauf der weiteren Vernehmung der Verursacherin wurde durch die Polizei entschieden, die Frau, die nach Informationen von Nachbarn schon mehrfach auffällig gewesen ist, vorerst zu ihrer Sicherheit in die Psychiatrie des Klinikums in Bad Hersfeld zu verbringen.

Personen wurden durch den Rauch im Haus nicht verletzt. Sachschaden am Gebäude soll auch nicht entstanden sein.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hilfe für die Region

Michael Roth zum Konjunkturpaket
Hilfe für die Region

Amphetamin und Ecstasy sichergestellt: 25-jähriger Rotenburger wegen Drogenhandels festgenommen

In Besitz von mindestens einem Kilogramm Drogen- der Straßenverkaufswert wird auf 10.000 Euro geschätzt.
Amphetamin und Ecstasy sichergestellt: 25-jähriger Rotenburger wegen Drogenhandels festgenommen

Betrüger geben sich am Telefon als Mitarbeiter von Microsoft aus

Die Polizei bittet, nicht auf kuriose Anrufe vermeintlicher Microsoft-Mitarbeiter einzugehen.
Betrüger geben sich am Telefon als Mitarbeiter von Microsoft aus

Crash auf der A7: Passat kracht in Sattelzug - Pkw völlig zertrümmert

Ein Auto krachte am Mittwochabend beim Überholen in einen Sattelzug - der Fahrer des VW Passat wurde schwer verletzt.
Crash auf der A7: Passat kracht in Sattelzug - Pkw völlig zertrümmert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.