Feuerwehren zum Waldbrand alarmiert - Kräftezehrender Einsatz bei Beiershausen

1 von 7
2 von 7
3 von 7
4 von 7
5 von 7
6 von 7
7 von 7

Zu einem Waldbrand in einem Waldgebiet zwischen dem Bad Hersfelder Ortsteil Beiershausen und der A4 oberhalb vom Falkenbach wurden die Feuerwehren aus Bad Hersfeld, Bad Hersfeld-Fuldatal, Niederaula und Kirchheim Am Samstag, 24. August, gegen 18.50 Uhr alarmiert.

Ein Feuerwehrkamerad, der mit seinem Tragschrauber zufällig über der Region flog, entdeckte das Feuer mitten im Wald und alarmierte die Rettungsleitstelle in Bad Hersfeld. An der lokalisierten Einsatzstelle brannten mehrere hundert Quadratmeter Wald, die von den Einsatzkräften schnell unter Kontrolle gebracht wurden und somit eine größere Ausbreitung verhindert werden konnte.

Schwierig gestaltete sich für die 50 Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr der Weg zur Einsatzstelle, an der seit einiger Zeit Forstarbeiten laufen und die Wege teilweise versperrt waren. Zum Erreichen der Brandstelle mussten Schlauchleitungen von mehreren hundert Metern einen Hang hinauf gelegt werden. Die Wasserversorgung war nur über Tanklöschfahrzeuge der Feuerwehr möglich, die im Pendelverkehr das Löschwasser aus einem Hydranten in Beiershausen holten. Aufgrund der sehr engen Waldwege musste hierfür ein Kreisverkehr durch den Wald eingerichtet werden, da die Forstwege für einen Begegnungsverkehr viel zu schmal waren.

Die Löscharbeiten waren eine Herausforderung für die Feuerwehrleute, die in voller Einsatzkleidung bei am Abend immer noch 25 Grad ihren Job verrichteten. Gegen 20 Uhr war das Feuer so weit unter Kontrolle, dass nur noch vereinzelte Glutnester abgelöscht werden mussten. Eine Brandwache überwachte die ganze Nacht die Einsatzstelle.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neue Schutzmasken aus Bad Hersfeld

Ministerpräsident Bouffier besuchte The Filament Factory, die jetzt Schutzmasken entwickelt.
Neue Schutzmasken aus Bad Hersfeld

Unfall bei Bebra: Fahrer im Lastzug  eingeklemmt

Ersthelfer betreuten den Fahrer bis zum Eintreffen der Retter.
Unfall bei Bebra: Fahrer im Lastzug  eingeklemmt

Drei Verletzte bei Crash in Alheim

Zusammenstoß auf der B 83 zwischen Baumbach und Hergershausen - es wird vermutet, dass die Fahrerin des VW ein Stoppschild übersah.
Drei Verletzte bei Crash in Alheim

Fast vierzig Fahrräder gegen Diebstahl gesichert

Fahrradcodier-Aktion in Rotenburg
Fast vierzig Fahrräder gegen Diebstahl gesichert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.