„Flagge zeigen für gute Arbeit“

SPD Hersfeld-Rotenburg unterstreicht Bedeutung des 1. MaiHersfeld-Rotenburg. Auf die Bedeutung des 1. Mai als Tag der Solidaritt mit Arbei

SPD Hersfeld-Rotenburg unterstreicht Bedeutung des 1. Mai

Hersfeld-Rotenburg. Auf die Bedeutung des 1. Mai als Tag der Solidaritt mit Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern weisen die Sozialdemokraten Hersfeld-Rotenburg hin. Der Tag der Arbeit ist heute wichtiger denn je. Der Arbeitsmarkt ist in eine erhebliche Schieflage geraten.

Schlecht bezahlte und befristete Beschftigung hat rasant zugenommen. Immer mehr Menschen auch in unserer Region arbeiten fr Bruttostundenlhne unter acht Euro. Das ist ungerecht und missachtet den Wert und die Wrde der Arbeit, kritisiert der Vorsitzende der waldhessischen SPD Michael Roth. Er unterstrich die SPD-Forderung nach einem flchendeckenden gesetzlichen Mindestlohn und einer Strkung der Tarifvertrge.

Erfreulicherweise sei der Kreis Hersfeld-Rotenburg bislang gut durch die Krise gekommen. Die Arbeitslosigkeit liege auf einem historisch niedrigen Niveau. Das ist mageblich der Verlngerung des Kurzarbeitergeldes zu verdanken, die wir gegen manche Widerstnde durchsetzen konnten. Viele Betriebe haben ihre Mitarbeiter qualifiziert statt entlassen. Das verdient Dank und Anerkennung, so Roth.

Die Sozialdemokraten appellieren an alle Beschftigten, sich einer Gewerkschaft anzuschlieen. Aus ihrer Sicht knnen nur mitgliederstarke Gewerkschaften gute Arbeitsbedingungen und ordentliche Lhne fr Arbeitnehmer erkmpfen.

Ein Familienausflug am 1. Mai lohnt allemal. Nmlich zu den Kundgebungen von DGB und IGBCE beispielsweise nach Philippsthal oder Heringen. Dort schmecken auch die Wrstchen und das Bier, sagte Roth.

Nicht mit Kritik spart die SPD an der schwarzgelben Regierungspolitik in Berlin und Wiesbaden. Durch Steuergeschenke und Klientelpolitik, durch die Plnderung des kommunalen Finanzausgleichs entzgen CDU, CSU und FDP vor allem den Kommunen im Landkreis die Grundlage fr Daseinsvorsorge, ffentliche Investitionen und notwendige Bildungsausgaben.

Wir laden alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Kreis Hersfeld-Rotenburg ein, gemeinsam mit unseren Gewerkschaften am 1. Mai zu demonstrieren fr Gute Arbeit, Mindestlhne, Mitbestimmung und einen starken Sozialstaat, unterstreicht der SPD-Politiker.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Altes Amtsgericht soll wieder auferstehen

Neue Pläne für die Neugestaltung des Stadteingangs Rotenburg.
Altes Amtsgericht soll wieder auferstehen

Lkw-Unfall: A4 stundenlang gesperrt

Die Bergung mit dem Schwerlastkran gestaltete sich als schwierig.
Lkw-Unfall: A4 stundenlang gesperrt

Reifenplatzer: Sattelzug schleuderte in Schutzplanke und reißt Kraftstofftank ab

300 Liter Diesel ausgelaufen – Feuerwehr streut 1.000 Meter Ölspur.
Reifenplatzer: Sattelzug schleuderte in Schutzplanke und reißt Kraftstofftank ab

Vollsperrung nach Verkehrsunfall auf A7 bei Neuenstein

Sattelzugmaschine gerät nach Reifenplatzer außer Kontrolle
Vollsperrung nach Verkehrsunfall auf A7 bei Neuenstein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.