Fleißige Helfer

Der Bad Hersfelder Weihnachtsmarkt wurde am 20. und 21. November aufgebaut Bad Hersfeld. Emsig ging es am 20. und 21. November auf dem Linggpla

Der Bad Hersfelder Weihnachtsmarkt wurde am 20. und 21. November aufgebaut

Bad Hersfeld. Emsig ging es am 20. und 21. November auf dem Linggplatz der Bad Hersfelder Innenstadt zu. Die Frauen und Mnner des Technische Hilfswerk Bad Hersfeld haben mit viel Muskelkraft und Geschick Teile des diesjhrigen Weihnachtsmarktes aufgebaut.

Insgesammt wurden, wie bereits im vergangenen Jahren 22 Verkaufsbuden aus Holz errichtet. Von einem Team wurden die einzelnen Holzelemente aufgeladen und dann auf den Linggplatz gefahren. Dort angekommen setzten die Helfer dann Flink wie Weihnachtswichtel die Weihnachtsmarktbuden zusammen.

Die Holzhtten des Stadtmarketing Bad Hersfeld e.V. machten ihren Sommerschlaf in einer Lagerhalle in der Nhe der Hochbrcke.

Am Samstag wurden dann die Restarbeiten wie das Anbringen der Dachverkleidungen und das Abdichten der Dcher verrichtet. Schon seit Jahren gibt es in Sachen Weihnachtsmarkt eine sehr gute Zusammenarbeit zwischen dem THW, der Stadt und des Stadtmarketing Bad Hersfeld e.V.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Heringen: Überflutete Straßen nach Starkregen

Mehrere Straßen wurden überflutet und standen teilweise kniehoch unter Wasser
Heringen: Überflutete Straßen nach Starkregen

Böschungsbrand legte Zugverkehr Lahm

Die Bahnstrecke zwischen Eisenach und Bebra war am Dienstag stundenlang gesperrt.
Böschungsbrand legte Zugverkehr Lahm

Fotogalerie: Vulcano Race und Battle

Hobbysportler auf dem Weg zum Gipfel.
Fotogalerie: Vulcano Race und Battle

Hinterachse nach Reifenplatzer in Brand

Engagement bewiesen: Ein Lkw-Fahrer hielt an, eilte zum brennenden Lastzug und verhinderte mit seinem Einsatz einen Vollbrand.
Hinterachse nach Reifenplatzer in Brand

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.