Fotogalerie: Landeck Open in Schenklengsfeld begeisterte

1 von 51
2 von 51
3 von 51
4 von 51
5 von 51
6 von 51
7 von 51
8 von 51

Zahlreiche Aktionen lockten die Waldhessen nach Schenklengsfeld.

Schenklengsfeld. Die Werbegemeinschaft Schenklengsfeld begrüßte alle Besucher am Sonntag bei guten Wetter zum „Landeck Open“. Rund 30 Ladengeschäfte, Stände und Aktionen erwarteten die Besucher vor Ort. Ein kostenloser Shuttle-Service stand bereit, um die zahlreichen Besucher zu den verschiedenen Aktionsorten zu bringen. Auch per Pferdekutsche konnte man Schenklengsfeld erkunden.

An verschiedenen Ständen wurde für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt. Egal ob saftige Burger, Weckewerk oder klassische Würstchen - für jeden Geschmack war etwas dabei.

Zu später Stunde konnten die Gäste einen Kaffee und eine große Kuchenauswahl genießen. Die Geschäfte lockten mit interessanten Angeboten und Aktionen.

Zahlreiche Besucher genossen das „Landeck Open“.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Beeindruckendes Fensterkonzert auf dem Rathausplatz: Endlich wieder singen!

Ehemalige Sängerinnen und Sänger des Chores der Modell- und Gesamtschule Obersberg unter der Leitung von Ulli Meiß boten ein tolles Konzert aus Fenstern rund um den Bad …
Beeindruckendes Fensterkonzert auf dem Rathausplatz: Endlich wieder singen!

Leserbrief: Heringen muss unbedingt attraktiver werden

KA-Leser Tim Helbing mit Rebecca Helbing-Trebert gewährend in ihrem Leserbrief einen Blick auf Heringen und das Leben dort
Leserbrief: Heringen muss unbedingt attraktiver werden

Neue Schutzmasken aus Bad Hersfeld

Ministerpräsident Bouffier besuchte The Filament Factory, die jetzt Schutzmasken entwickelt.
Neue Schutzmasken aus Bad Hersfeld

Unfall bei Bebra: Fahrer im Lastzug  eingeklemmt

Ersthelfer betreuten den Fahrer bis zum Eintreffen der Retter.
Unfall bei Bebra: Fahrer im Lastzug  eingeklemmt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.