Fotostrecke: Neujahresempfang in Alheim sorgt für volles Haus bei Kirchner

Bürgermeister unter sich v.li.: Christian Grunwald (Rotenburg), Georg Lüdtke (Alheim) und Thomas Eckhardt (Sontra). Fotos: Kolb
1 von 19
Bürgermeister unter sich v.li.: Christian Grunwald (Rotenburg), Georg Lüdtke (Alheim) und Thomas Eckhardt (Sontra). Fotos: Kolb
Abwechslung bestach beim Neujahrsempfang in Alheim. Foto: Kolb
2 von 19
Abwechslung bestach beim Neujahrsempfang in Alheim. Foto: Kolb
Abwechslung bestach beim Neujahrsempfang in Alheim. Foto: Kolb
3 von 19
Abwechslung bestach beim Neujahrsempfang in Alheim. Foto: Kolb
Abwechslung bestach beim Neujahrsempfang in Alheim. Foto: Kolb
4 von 19
Abwechslung bestach beim Neujahrsempfang in Alheim. Foto: Kolb
Abwechslung bestach beim Neujahrsempfang in Alheim. Foto: Kolb
5 von 19
Abwechslung bestach beim Neujahrsempfang in Alheim. Foto: Kolb
Abwechslung bestach beim Neujahrsempfang in Alheim. Foto: Kolb
6 von 19
Abwechslung bestach beim Neujahrsempfang in Alheim. Foto: Kolb
Abwechslung bestach beim Neujahrsempfang in Alheim. Foto: Kolb
7 von 19
Abwechslung bestach beim Neujahrsempfang in Alheim. Foto: Kolb
Abwechslung bestach beim Neujahrsempfang in Alheim. Foto: Kolb
8 von 19
Abwechslung bestach beim Neujahrsempfang in Alheim. Foto: Kolb

Tanzauftritte, Präsentation der Preisvergabe zur nachhaltigsten Kommune Deutschlands, Reden und viele Besucher gab es am Donnerstag in Alheim.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Frontal zusammen gestoßen

Drei leicht Verletzte kamen ins Krankenhaus nachdem zwei Fahrzeuge auf der L3069 frontal gegeneinander gefahren sind.
Frontal zusammen gestoßen

Gewaltig und gewalttätig: „Martin Luther – Der Anschlag“:

Dieter Wedel wirft in seinem festspiel-Stück ein neues Licht auf den Reformator
Gewaltig und gewalttätig: „Martin Luther – Der Anschlag“:

Langholzlaster nach Unfall umgekippt – drei Verletzte

Großer Crash bei Beenhausen: Ein Langholzlaster ist nach dem Verkehrsunfall umgekippt.
Langholzlaster nach Unfall umgekippt – drei Verletzte

Bahnhof Bebra: 250 Liter Diesel aus Lok geklaut

Am vergangenen Wochenende machten sich Dieseldiebe an einer Rangierlok in Bebra zu schaffen.
Bahnhof Bebra: 250 Liter Diesel aus Lok geklaut

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.