Fotostrecke: Spatenstich erfolgt: Breitbandausbau in Nordhessen beginnt

Der symbolische Spatenstich in Neuenstein-Salzberg erfolgte durch vier der fünf Landräte, Neuensteins Bürgermeister Walter Glänzer (r.), Marco Weigand (Geschäftsführer Weigand Bau GmbH, 4. v. li.), Kathrin Laurier (Geschäftsführerin der Breitband Nordhessen GmbH und dem hessischen Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (3. v. li.). Foto: Kolb
1 von 35
Der symbolische Spatenstich in Neuenstein-Salzberg erfolgte durch vier der fünf Landräte, Neuensteins Bürgermeister Walter Glänzer (r.), Marco Weigand (Geschäftsführer Weigand Bau GmbH, 4. v. li.), Kathrin Laurier (Geschäftsführerin der Breitband Nordhessen GmbH und dem hessischen Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (3. v. li.). Foto: Kolb
Der Spatenstich für den Breitbandausbau Nordhessens erfolgte am Montag, 12. September, symbolisch zuallererst in Neuenstein-Salzberg. Weitere Spatenstiche folgten und folgen im Laufe des Tages sowie am darauffolgenden Dienstag und Mittwoch. Fotos: Kolb
2 von 35
Der Spatenstich für den Breitbandausbau Nordhessens erfolgte am Montag, 12. September, symbolisch zuallererst in Neuenstein-Salzberg. Weitere Spatenstiche folgten und folgen im Laufe des Tages sowie am darauffolgenden Dienstag und Mittwoch. Fotos: Kolb
Der Spatenstich für den Breitbandausbau Nordhessens erfolgte am Montag, 12. September, symbolisch zuallererst in Neuenstein-Salzberg. Weitere Spatenstiche folgten und folgen im Laufe des Tages sowie am darauffolgenden Dienstag und Mittwoch. Fotos: Kolb
3 von 35
Der Spatenstich für den Breitbandausbau Nordhessens erfolgte am Montag, 12. September, symbolisch zuallererst in Neuenstein-Salzberg. Weitere Spatenstiche folgten und folgen im Laufe des Tages sowie am darauffolgenden Dienstag und Mittwoch. Fotos: Kolb
Der Spatenstich für den Breitbandausbau Nordhessens erfolgte am Montag, 12. September, symbolisch zuallererst in Neuenstein-Salzberg. Weitere Spatenstiche folgten und folgen im Laufe des Tages sowie am darauffolgenden Dienstag und Mittwoch. Fotos: Kolb
4 von 35
Der Spatenstich für den Breitbandausbau Nordhessens erfolgte am Montag, 12. September, symbolisch zuallererst in Neuenstein-Salzberg. Weitere Spatenstiche folgten und folgen im Laufe des Tages sowie am darauffolgenden Dienstag und Mittwoch. Fotos: Kolb
Der Spatenstich für den Breitbandausbau Nordhessens erfolgte am Montag, 12. September, symbolisch zuallererst in Neuenstein-Salzberg. Weitere Spatenstiche folgten und folgen im Laufe des Tages sowie am darauffolgenden Dienstag und Mittwoch. Fotos: Kolb
5 von 35
Der Spatenstich für den Breitbandausbau Nordhessens erfolgte am Montag, 12. September, symbolisch zuallererst in Neuenstein-Salzberg. Weitere Spatenstiche folgten und folgen im Laufe des Tages sowie am darauffolgenden Dienstag und Mittwoch. Fotos: Kolb
Der Spatenstich für den Breitbandausbau Nordhessens erfolgte am Montag, 12. September, symbolisch zuallererst in Neuenstein-Salzberg. Weitere Spatenstiche folgten und folgen im Laufe des Tages sowie am darauffolgenden Dienstag und Mittwoch. Fotos: Kolb
6 von 35
Der Spatenstich für den Breitbandausbau Nordhessens erfolgte am Montag, 12. September, symbolisch zuallererst in Neuenstein-Salzberg. Weitere Spatenstiche folgten und folgen im Laufe des Tages sowie am darauffolgenden Dienstag und Mittwoch. Fotos: Kolb
Der Spatenstich für den Breitbandausbau Nordhessens erfolgte am Montag, 12. September, symbolisch zuallererst in Neuenstein-Salzberg. Weitere Spatenstiche folgten und folgen im Laufe des Tages sowie am darauffolgenden Dienstag und Mittwoch. Fotos: Kolb
7 von 35
Der Spatenstich für den Breitbandausbau Nordhessens erfolgte am Montag, 12. September, symbolisch zuallererst in Neuenstein-Salzberg. Weitere Spatenstiche folgten und folgen im Laufe des Tages sowie am darauffolgenden Dienstag und Mittwoch. Fotos: Kolb
Der Spatenstich für den Breitbandausbau Nordhessens erfolgte am Montag, 12. September, symbolisch zuallererst in Neuenstein-Salzberg. Weitere Spatenstiche folgten und folgen im Laufe des Tages sowie am darauffolgenden Dienstag und Mittwoch. Fotos: Kolb
8 von 35
Der Spatenstich für den Breitbandausbau Nordhessens erfolgte am Montag, 12. September, symbolisch zuallererst in Neuenstein-Salzberg. Weitere Spatenstiche folgten und folgen im Laufe des Tages sowie am darauffolgenden Dienstag und Mittwoch. Fotos: Kolb

In fünf Landkreisen Nordhessens sollen schnelle Internetkabel verlegt werden, was das größte Infrastrukturvorhaben dieser Art in ganz Europa ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Von der documenta nach Bebra: Ausstellung „Europäischer Widerstand gegen den Nazismus“ kommt in den Kreis

Die Beruflichen Schulen Bebra präsentieren Ausstellung zum antifaschistischen Widerstand in Europa 1922 - 1945
Von der documenta nach Bebra: Ausstellung „Europäischer Widerstand gegen den Nazismus“ kommt in den Kreis

Halloween-Fahrtag schon am 28. Oktober

Die Biber-Blitz wird zum Halloween-Fahrtag in Bebra-Weiterode Halloween-Blitz genannt. Die anderen Züge erfahren zu dem Fest des Gruselns eine ähnliche Namenswandlung.
Halloween-Fahrtag schon am 28. Oktober

Theater in Tann: "Gesund im Grund"

Die Theatergruppe präsentiert ihr neues Stück am 3. und 4. November.
Theater in Tann: "Gesund im Grund"

Action im Schnee: Tickets für BMW IBU Weltcup Biathlon sichern

BMW IBU Weltcup Biathlon im Januar: Endlich wieder Staffeln beim Oberhofer Weltcup
Action im Schnee: Tickets für BMW IBU Weltcup Biathlon sichern

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.