Fotostrecke: VW stark vertreten beim Treffen am Kreisel in Bebra

Das 7. VW & Audi-Treffen am Kreisel in Bebra. Foto: Kolb
1 von 59
Das 7. VW & Audi-Treffen am Kreisel in Bebra. Foto: Kolb
Das 7. VW & Audi Treffen 2016 am Kreisel in Bebra. Foto: Kolb
2 von 59
Das 7. VW & Audi Treffen 2016 am Kreisel in Bebra. Foto: Kolb
Das 7. VW & Audi Treffen 2016 am Kreisel in Bebra. Foto: Kolb
3 von 59
Das 7. VW & Audi Treffen 2016 am Kreisel in Bebra. Foto: Kolb
Das 7. VW & Audi Treffen 2016 am Kreisel in Bebra. Foto: Kolb
4 von 59
Das 7. VW & Audi Treffen 2016 am Kreisel in Bebra. Foto: Kolb
Das 7. VW & Audi Treffen 2016 am Kreisel in Bebra. Foto: Kolb
5 von 59
Das 7. VW & Audi Treffen 2016 am Kreisel in Bebra. Foto: Kolb
Das 7. VW & Audi Treffen 2016 am Kreisel in Bebra. Foto: Kolb
6 von 59
Das 7. VW & Audi Treffen 2016 am Kreisel in Bebra. Foto: Kolb
Das 7. VW & Audi Treffen 2016 am Kreisel in Bebra. Foto: Kolb
7 von 59
Das 7. VW & Audi Treffen 2016 am Kreisel in Bebra. Foto: Kolb
Das 7. VW & Audi Treffen 2016 am Kreisel in Bebra. Foto: Kolb
8 von 59
Das 7. VW & Audi Treffen 2016 am Kreisel in Bebra. Foto: Kolb

Hunderte Auto-Liebhaber zeigten ihre eigenen VWs beim VW & Audi-Treffen in Bebra am sonnigen Sonntag mit buntem Programm.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

In Bad Hersfeld wurde es heiß: Der Lollsteufel wurde verbrannt

Auch dieses Jahr wurde der Lollsteufel wieder verbrannt - mit Bildergalerie
In Bad Hersfeld wurde es heiß: Der Lollsteufel wurde verbrannt

Unfall mit sechs Verletzten bei Ludwigsau

An der "Weißen Dame" stießen zwei Pkw zusammen.
Unfall mit sechs Verletzten bei Ludwigsau

Schrott-Van auf der A4 gestoppt

Das kaum fahrtüchtige Gefährt wurde als Reisebus benutzt.
Schrott-Van auf der A4 gestoppt

Bruder Lolls: Weitere Bildergalerie vom Lullusfest-Umzug in Bad Hersfeld

Bruder Lolls: Weitere Bildergalerie vom Lullusfest-Umzug in Bad Hersfeld

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.