Frau in Bebra unter Drogeneinfluss mit Pkw unterwegs

29-jährige fährt unter Drogeneinfluss und hat knapp 1 Gramm Mariuhana dabei.

Bebra - Am 13. Februar wurde gegen 1.15 Uhr in der Göttinger Str. eine 29–jährige Bebraner Autofahrerin kontrolliert. Im Fahrzeug war Cannabisgeruch wahrnehmbar und bei ihr waren Anzeichen auf Betäubungsmitteleinfluss gegeben.

 In ihrer Handtasche wurden 0,9 Gramm Marihuana gefunden. Zur Beweissicherung wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

Gegen die Fahrerin wurde ein Verfahren wegen Führen eines Pkw unter Betäubungsmitteleinfluss und eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. (Job)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Es wird dreckig: Cross-Hindernis-Lauf in Hohenroda

Hell of the Brave: Der wohl extremste Lauf über Morast und Sumpf findet im Oktober in Hohenroda statt.
Es wird dreckig: Cross-Hindernis-Lauf in Hohenroda

Noch mehr Stars bei der Festspielen 2018

Die Ensembles der Festspiel-Stücke stehen jetzt fest
Noch mehr Stars bei der Festspielen 2018

Großes Jubiläum der VR-Immobilien & Service GmbH

Zehn Jahre Innovationen für die Zukunft.
Großes Jubiläum der VR-Immobilien & Service GmbH

Doppelsieg für Bebra: Biberstadt räumt bei Landeswettbewerb ab

Bebra und glücksgeschwister räumen bei der Innenstadt-Offensive „Ab in die Mitte 2018” ab
Doppelsieg für Bebra: Biberstadt räumt bei Landeswettbewerb ab

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.