Freche Fratzen - Große Kürbisschnitzerei in Waldhessen ausgebrochen

+

Bad Hersfeld. Die Kürbisschnitz-Aktion von allkauf und Kreisanzeiger wurde mit großem Interesse angenommen.

Bad Hersfeld. Nur eine Woche ist es her, seit die große Halloween-Verlosung des Kreisanzeigers, in Zusammenarbeit mit allkauf, angekündigt wurde. Unzählige Einsendungen trafen seitdem in der Redaktion des Kreisanzeigers ein. Jung und Alt schnitzten was das Zeug hielt und übertrafen einander in Kreativität, Professionalität und Ästhetik.

Besonders toll ist, dass viele nicht nur das altbekannte "Rübengesicht" aus den dicken, orangenen Pflanzen, die schon seit 10.000 vor ­Christus domestiziert wurden, eingesendet haben, sondern dass die tollsten Ideen verwirklicht wurden. So fanden sich unter den Kandidaten Meister Yoda, bekannt aus Star Wars, ein Kürbis, dessen "Gehirn" herausschaut, unzählige Katzen, mehrere Wölfe, die den Mond anheulen, Geister und selbstverständlich gruselige, finster dreinblickende Fratzen.

Diese schaffen es ganz bestimmt, ganz nach altchristlicher Tradition, den Seelen der Toten ihren Weg nach Hause zu leuchten. Wer allerdings nicht an solch abergläubische Bräuche glauben mag, der kann sich immerhin am schaurigen Anblick der Kürbisse erfreuen, wenn diese in der Dunkelheit waldhessische Vorgärten erleuchten. Die Aktion, die der Kreisanzeiger zusammen mit allkauf ins Leben rief, läuft noch bis zum 4. November, also auch über Hallooween hinaus.

So besteht immernoch die Möglichkeit, an der großen Herbst-Verlosung teilzunehmen. Nur allzu gerne ruft man sich den Gewinn, den der Kreisanzeiger zusammen mit allkauf verschenkt, noch einmal in Erinnerung: Preise im Gesamtwert von 200 Euro! Dem ersten Sieger winkt ein allkauf-Gutschein im Wert von 100 Euro.Doch auch der Zweit- und Drittplatzierte muss nicht enttäuscht sein, denn der zweite und dritte Platz sind mit je 50-Euro-Gutscheinen, ebenfalls für allkauf, ausgezeichnet. Mitmachen lohnt sich also!Und hier nun die Galerie zu allen Kürbissen, die eingesendet wurden...

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

15. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Sonntag, 15. Dezember
15. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Rotenburg "pflanzt" digitale Dorflinden

Mit Fördergeldern werden in sämtlichen Ortsteilen Vorplätze mit WLAN-Technik ausgestattet.
Rotenburg "pflanzt" digitale Dorflinden

14. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinner für Samstag, 14. Dezember
14. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

13. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinn-Nummern für Freitag, 13. Dezember
13. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.