Freiwillige Feuerwehr Bad Hersfeld-Asbach

Bad Hersfeld. Zu insgesamt 7 Einstzen wurde die Freiwillige Feuerwehr Asbach in 2007 gerufen. Neben technischen Hilfeleistungen bei Unflle

Bad Hersfeld. Zu insgesamt 7 Einstzen wurde die Freiwillige Feuerwehr Asbach in 2007 gerufen. Neben technischen Hilfeleistungen bei Unfllen, Errichten von lsperren nach einem LKW-Unfall auf der Autobahn A 4, Hochwassereinstzen im Asbacher Ortsgebiet galt es auch 2 Brnde zu bekmpfen. Bei einem Kellerbrand im Unterdorf zeigten sich die installierten Rauchmelder des Hausbesitzers einmal mehr als notwendig und lebensrettend. Durch schnelles Eingreifen der Asbacher Einsatzkrfte bei einem Containerbrand in der Industriestrae konnte grerer Schaden vermieten werden.

Diese Zahlen wurden bei der Jahreshauptversammlung im Heinz-Frtsch-Saal in der Mehrzweckhalle Asbach von Wehrfhrer und 1. Vorsitzenden Hans-Georg Vierheller genannt. Neben zahlreich erschienen Feuerwehrkameraden und Vereinsmitgliedern konnte Hans-Georg Vierheller auch Gste aus Politik und der Feuerwehrfhrung, darunter unter anderem Brgermeister Hartmut H. Boehmer, Ortsvorsteherin Gabi Jordan Stadtbrandinspektor Thomas Daube, dessen Stellvertreter Stefan Mller, Ehrenstadtbrandinspektor Gerhard Nieding und eine Delegation aus Bad Salzungen mit Stadtbrandinspektor Helmut Hempel an der Spitze begren.

Wehrfhrer Hans-Georg Vierheller berichtete ber die geleisteten Einstze im vergangenen Jahr. Neben den Ausbildungsabenden, Einstzen und Brandsicherheitswachdiensten wurden in 2007 auch diverse Lahrgnge auf Kreis- und Landesebene besucht. Der bungsbetrieb 2007 war laut Vierheller bei 19 bungen, 2 Schulungen immer sehr gut besucht und er dankte vor allem den Kameraden Gerhard Wettlaufer, Friedhelm Mhler und den Kameraden des 2. Zuges der Freiwilligen Feuerwehr Bad Hersfeld fr die Mithilfe. Als fleiigste bungsteilnehmer wurden Matthias Mrz, Sebastian Herzog, Martin Bickel und Wilfried Dahl mit einem Prsent bedacht.

Jugendfeuerwehrwart Alexander Dahl gab bekannt, dass die Jugendfeuerwehr Asbach derzeit aus Mitgliedern, 7 Jungen und 4 Mdchen bestehe. Dahl berichtete ber zahlreiche Aktivitten der Jugendfeuerwehr im Jahre 2007. Besondere Ereignisse waren die Abnahme der Jugendflamme Stufe 1 und das Zeltlager in Neukirchen. Die Kameradschaft mit der Partnerwehr aus Bad Salzungen wurde durch gegenseitige Besuche weiter vertieft.

Brgermeister Hartmut H. Boehmer lobte das Engagement bei den Jugendlichen und die Einsatzbereitschaft der Einsatzkrfte sowie deren Ausbildungs- und Leistungsstand. Stadtbrandinspektor Thomas Daube bedankte sich bei den Mitgliedern der Einsatzabteilung fr die gute Zusammenarbeit und deren Einsatzbereitschaft. Daube befrderte Markus Wurmnest zum Oberfeuerwehrmann und Alexander Dahl zum Hauptfeuerwehrmann. Fr 25 jhrige Mitgliedschaft wurden Robert Vlker, Markus Ndler, Volker Seitz und Otto Michel, fr 40 jhrige Mitgliedschaft Gerhard Henkel, fr 40 jhrige Mitgliedschaft Karl Glebe, fr 60 jhrige Mitgliedschaft Karl Leimbach und Jakob Lenz vom stellvertretenden Kreisfeuerwehrverbandsvorsitzenden Thomas Specht geehrt. Vorsitzender Hans-Georg Vierheller ernannte Kurt Ullrich und Willi Rehbein zu Ehrenmitgliedern.

Neuer Wehrfhrer und 1. Vorsitzender

Bei den turnusmigen Neuwahlen wurde fast der gesamte Vorstand neu besetzt. Neuer Wehrfhrer und 1. Vorsitzende wurde Matthias Mrz, neuer stellvertretender Wehrfhrer und 2. Vorsitzenden wurde Carsten Ullrich, Kassierer bleibt Bern Lenz, dessen Stellvertreter wurde Sebastian Herzog, neuer Schriftfhrer wurde Thorsten Rder, dessen Stellvertreter Heinz Bickel und Pressewart bleibt Heinz Bickel. Vertreter der Einsatzabteilung im Vereinsvorstand wurden Andreas Herzog und Markus Wurmnest und Vertreter der Alters- und Ehrenabteilung wurde Hans-Georg Vierheller. Die Kasse wird in den nchsten zwei Jahren von Wilfried Btz und Moritz Mller geprft.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Hohenroda. Reinhard Weimar ist tot. Das bestätigte Bad Hersfelds Polizeipressesprecher Manfred Knoch am Montag auf Kreisanzeiger-Anfrage. Reinhard We
Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Die Gewinnspiel-Masche von Reader's Digest

Ludwigsau. Wer kennt sie nicht, die Werbepost, die große Gewinne verspricht: "Frau Keller, Sie haben es geschafft! 94 Prozent aller Einwohner
Die Gewinnspiel-Masche von Reader's Digest

Jubiläums-Festspiele: Proben mit Distanz

Bühnenarbeit für die 70. Bad Hersfelder Festspiele beginnt- Gespielt werden „Club der toten Dichter“, „Goethe!“ und „Momo“ auf der Stiftsruinen-Bühne.
Jubiläums-Festspiele: Proben mit Distanz

„Ich habe Kerstin Scheib nicht getötet“

Obergeis-Mord von vor 21 Jahren: Jetzt begann in Fulda der Prozess gegen Wilfried v. E. Fulda. Der Prozess im Mordfall Kerstin Scheid ge
„Ich habe Kerstin Scheib nicht getötet“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.