Freundliche Worte

Nachrichtenmoderatorin Sabine Snger liest auf der TannenburgNentershausen. hr-Fernsehzuschauer kennen die Nachrichtenmoderatorin Sabine Sn

Nachrichtenmoderatorin Sabine Snger liest auf der Tannenburg

Nentershausen. hr-Fernsehzuschauer kennen die Nachrichtenmoderatorin Sabine Snger seit 20 Jahren, denn in den Sendungen Hessen aktuell/Hessenschau prsentierte sie regelmig die Neuigkeiten aus Hessen. Es waren selten gute Nachrichten, die sie weitergab doch es geht auch anders. Die beliebte Fernsehfrau hat Geschichten gesammelt erzhlte, gelesene und selbst erlebte: Geschichten am Burgofen Von der Freundlichkeit der Menschen ist ein wundervolles Thema fr kurze besinnliche, humorvolle Geschichten, die sie mit ihrer herzvollen Stimme am Freitag, 13. November, ab 20 Uhr, auf der Tannenburg in Nentershausen, vortrgt.

An Tagen, an denen einfach alles schief luft. An denenes scheint, als habe sich alles gegen einen verschworen. Am Zebrastreifen wird nicht gebremst, der Laster fhrt vor einem durch die Pftze, die Supermarktkassiererin ist mrrisch, die Politesse unerbittlich, der Bankangestellte erbarmungslos und der Kellner unaufmerksam. Dann kann die Erinnerung an diese Geschichten trsten weil es sie doch gibt die Freundlichkeit, das Lcheln und die berraschende Aufmerksamkeit. Und das Zuhren kann inspirieren, die eigene Liebenswrdigkeit nicht zu verlieren.

In ihre Lesung streut Sabine Snger auch persnliche Erlebnisse ein. Anekdoten aus ihrem Leben, das reichlich Stoff fr Geschichten birgt. Aufgewachsen in einer groen Familie, durch den Beruf des Vaters einige Jahre in Afrika. Bereits als Kind begann sie vor dem Mikrofon zu sprechen, im WDR-Kinder-und Schulfunk ,im Hrspiel, in der Werbung und bei Filmsynchronisation. Nach dem Abitur machte sie ein soziales Jahr in einem Krankenhaus und studierte in Mnchen Japanologie, Kunstgeschichte und Germanistik. Sie verdiente sich ihr Studium durch zahlreiche Jobs als Messehostess, aber auch als Sprecherin, bis sie schlielich beim Privatfernsehen Eureka TV landete. Nachdem aus dem Sender PRO 7 wurde, begann sie1989 beimHessischen Rundfunk-wenige Tage bevor die Mauer fiel! Ein spannender Einstieg ins Nachrichtengeschft! Sabine Snger ist verheiratet und hat zwei Kinder, Sophia und Tom.

Eintritt: 9,50 Euro; begrenzte Platzzahl, Reservierung notwendig bzw. erwnscht.

Weitere Infos gibt es im Netz unter: www.tannenburg.de oder telefonisch unter: 06627/ 8693

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Abend der Rhythmen: „Die Geschichte vom Soldaten“ begeisterte das Publikum

Cush Jung, Hardy Punzel und Karla Sengteller lasen die „Geschichte vom Soldaten“ in der Stiftsruine. Die musikalische Leitung hatte Sebastian Bethge.
Abend der Rhythmen: „Die Geschichte vom Soldaten“ begeisterte das Publikum

Viel Applaus für „Gut gegen Nordwind“

Ralf Bauer und Ann Cathrin Sudhoff begeisterten das Publikum mit „Gut gegen Nordwind“ beim „Anderen Sommer“ zweimal in der Stiftsruine.
Viel Applaus für „Gut gegen Nordwind“

Himmlische Aussichten: Engel erschienen über Bad Hersfeld

Im "Anderen Sommer" ließ das "Theater Anu" den Samstag Engel auf den Dächern der Festspielstadt erscheinen.
Himmlische Aussichten: Engel erschienen über Bad Hersfeld

Auf eigene Gefahr: Niemandsland als nächtliche Theaterexpedition

Mit Taschenlampen ging es am Freitagabend im "Anderen Sommer" auf eine Expedition durch Stiftspark und Stiftsruine.
Auf eigene Gefahr: Niemandsland als nächtliche Theaterexpedition

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.