In Friedewald: Erschließung für Sonder- und Gewerbegebiet freigegeben

Erschließungsmaßnahme „Im untersten Rötchen“ in Friedewald ist erfolgreich

Friedewald. Fast auf den Tag genau 8 Monate nach Baubeginn hat Bürgermeister Dirk Noll gemeinsam mit weiteren Gremienmitgliedern und Vertretern der bauausführenden Firma Giebel-Bau, Eiterfeld, sowie des Ingenieurbüros Rebo Consult, Unterbreizbach, die Erschließungsmaßnahme „Im untersten Rötchen“ in Friedewald freigegeben.

Neben dem neuen Norma-Markt werden durch diese Maßnahme in unmittelbarer Nähe des Autobahnzubringers rd. 20.000 Quadratmeter Gewerbefläche erschlossen. Insgesamt wurden rd. 624.000 Euro von der Hessischen Landesgesellschaft als Treuhänderin der Gemeinde Friedewald für Straßenbau und Nebenanlagen sowie Regenwasser- und Stauraumkanal investiert. Auch wurde ein defekter Kanal mit erneuert.

Knapp 9.000 Quadratmeter ausgewiesene Gewerbefläche mit hervorragender verkehrlichen Anbindung bietet die Gemeinde direkt an. Die weiteren Flächen befinden sich in Privateigentum.

"Wir freuen uns, mit dieser Investition einen weiteren Schritt in der zukünftige Entwicklung unserer schönen Dreienberggemeinde getan zu haben.", so ein erfreuter Bürgermeister Dirk Noll.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Rotenburg: 11.500 Euro Schaden durch missachtete Vorfahrt

Am Samstagabend, 7. Dezember, kam es auf der B83 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Holztransporter einen Pkw übersah.
Rotenburg: 11.500 Euro Schaden durch missachtete Vorfahrt

Das ging ans Herz: Beeindruckende Adventsvespern mit jungen Stimmen

Der Chor der Modell- und Gesamtschule sowie das Blechbläser-Ensemble von Ulli Meiß musizierte eindrucksvoll in der vollbesetzten Bad Hersfelder Stadtkirche.
Das ging ans Herz: Beeindruckende Adventsvespern mit jungen Stimmen

Niederaula: 500 Euro Schaden durch Vandalismus an Gesamtschule

In der Nacht von gestern, 7., auf heute, 8. Dezember, schlugen drei Täter ein Loch in eine Glastür an der Gesamtschule Niederaula.
Niederaula: 500 Euro Schaden durch Vandalismus an Gesamtschule

Die Gewinner der Lions-Adventskalender am 8. Dezember 2019

Die Gewinn-Nummern für Sonntag, 8. Dezember.
Die Gewinner der Lions-Adventskalender am 8. Dezember 2019

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.