Friedewald: Erschließung des Sonder- und Gewerbegebietes startet

Blick auf den zu erschließenden Bereich. Foto: nh

Circa 470.000 Euro werden investiert.

Friedewald. Der Gemeindevorstand hat kürzlich die Arbeiten zur Erschließung des Sonder- und Gewerbegebietes "Im Untersten Rötchen" im Kernort Friedewald an die Firma Giebel Hoch- und Tiefbau AG, Eiterfeld, vergeben. Im Zuge dieser Maßnahme ist unter anderem die Erstellung einer Linksabbiegerspur von der L3255 in Richtung Herfa vorgesehen. Darüber hinaus sind Arbeiten zur Sicherstellung der Oberflächenentwässerung sowie der Wasserversorgung vorgesehen. Der Baubeginn ist in der 45. Kalenderwoche geplant. Insgesamt rund 470.000 Euro wird der Gemeinde Friedewald über ihre Treuhänderin, die Hessische Landgesellschaft mbH, Kassel, in dieses Vorhaben investieren. "Eine zukunftsträchtige Investition, da wir neben dem Norma-Markt die darüber liegenden, rechtskräftig ausgewiesenen Gewerbeflächen ebenfalls erschließen", so Bürgermeister Dirk Noll.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

„Anderer Herbst“ statt Lolls
Hersfeld-Rotenburg

„Anderer Herbst“ statt Lolls

Bad Hersfeld stellt alternatives Veranstaltungsprogramm für Oktober vor
„Anderer Herbst“ statt Lolls
Mauro legte los: RTL II Trödeltrupp drehte in Hersfeld
Hersfeld-Rotenburg

Mauro legte los: RTL II Trödeltrupp drehte in Hersfeld

Mächtiges Gedränge herrschte gestern auf dem Bad Hersfelder Linggplatz: RTL II drehte eine Folge des Trödeltrupps.
Mauro legte los: RTL II Trödeltrupp drehte in Hersfeld
Fernfahrer randalierte sturzbetrunken im Bordell
Hersfeld-Rotenburg

Fernfahrer randalierte sturzbetrunken im Bordell

Offenbar wollte der 34-Jährige die Wartezeit bis zur Weiterfahrt mit einem Saufgelage überbrücken.
Fernfahrer randalierte sturzbetrunken im Bordell
Lullus ist wieder vollständig dank Lollsteufel-Verein
Hersfeld-Rotenburg

Lullus ist wieder vollständig dank Lollsteufel-Verein

Damit Bruder Lullus endlich wieder einen Stab bekommt, hat sich das Lullusteufel-Team engagiert - das KA-Gespräch mit Yueksel Topal.
Lullus ist wieder vollständig dank Lollsteufel-Verein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.