Friedliches Beisammensein nach einem Schlag mit der Bierflasche

+

Ein Streit in einer Ronshäuser Gaststätte eskalierte in der Nacht vom 29. auf den 30. Dezember.

Ronshausen. In einer Gaststätte in Ronshausen kam es in der Nacht vom 29. auf den 30. Dezember, gegen 1 Uhr  zu einem verbalen Streit unter mehreren Gästen. Im Verlauf des Streites schlug ein 35-jähriger Ronshäuser einem anderen Gast aus Ronshausen mit dem Ellenbogen zweimal ins Gesicht. Der 35-Jährige geriet mit einem weiteren Ronshäuser in Streit, er schlug diesem eine Bierflasche gegen den Hinterkopf.

Alle Beteiligten waren erheblich alkoholisiert. Beim Eintreffen der Polizei in der Gaststätte saßen die Beteiligten wieder friedlich beieinander. Die Geschlagenen verzichteten auf eine ärztliche Behandlung. Durch die Polizei wurden zwei Verfahren wegen Körperverletzung und Gefährlicher Körperverletzung gegen den 35-Jährigen eingeleitet.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Annotopia: Festivalspektakel für die ganze Familie
Hersfeld-Rotenburg

Annotopia: Festivalspektakel für die ganze Familie

Vom urzeitlichen Dinosaurier bis zu futuristisch-fiktionären Star-Wars-Helden – sie alle könnt ihr auf eurer Reise durch Annotopia treffen. 
Annotopia: Festivalspektakel für die ganze Familie
Festspiel-Strandkorb: Mathias Schlung, der Mann für alle Fälle
Hersfeld-Rotenburg

Festspiel-Strandkorb: Mathias Schlung, der Mann für alle Fälle

Schauspieler, Sänger und Entertainer Mathias Schlung (Der Prozess, Emil und die Detektive) Im Strandkorb-Geplauder.
Festspiel-Strandkorb: Mathias Schlung, der Mann für alle Fälle
Pkw-AdBlue Zapfsäule beim Aral Autohof Bad Hersfeld
Hersfeld-Rotenburg

Pkw-AdBlue Zapfsäule beim Aral Autohof Bad Hersfeld

Ab sofort kann dem Auto AdBlue über eine Zapfsäule zugeführt werden.
Pkw-AdBlue Zapfsäule beim Aral Autohof Bad Hersfeld
Vorstandswechsel beim SMOG-Verein
Hersfeld-Rotenburg

Vorstandswechsel beim SMOG-Verein

Mit Wilhelm Hartmann und Timm Fütterer kommen zwei neue Gesichter in den Vorstand von SMOG e.V..
Vorstandswechsel beim SMOG-Verein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.