Frischer Wind fürs Parlament: Bürgerliste tritt zur Wahl an

+

Die „Bürger für Ludwigsau“ wollen die Politik in Ludwigsau umkrempeln.

Ludwigsau. Für die Wahl der Gemeindevertretung am 6. März tritt erstmals die Bürgerliste "Bürger für Ludwigsau" (BFL) mit 18 Bewerbern an. Die Liste spiegelt in ihrer Zusammensetzung hinsichtlich Geschlecht (4 Frauen und 14 Männer), Erfahrung, Alter und Qualifikation ein hohes Maß an Kompetenz wieder.Die Bürgerliste BFL ist unabhängig und nicht an Weisungen einer Partei, sei es auf Kreis-, Landes-, oder Bundesebene, gebunden.

Nach Ansicht der BFL-Mitglieder wurde in der Vergangenheit der Bürgerwille oft missachtet. Das bezieht sich auf die Starkstromtrassen im Gemeindegebiet, Windkraftanlagen, Ausgleichsflächen und die geplante Ergänzungsfernleitung von Kali + Salz. Deshalb will sich die Bürgerliste "BFL" in erster Linie den Problemen der Bürger vor Ort widmen und gemeinsam mit den Bürgern für die Bürger Lösungen finden. Die Bürgerliste BFL will verkrustete Strukturen aufbrechen und für mehr Ausgewogenheit und Transparenz auf kommunaler Ebene sorgen.

Es zu versprechen ist das Eine, es zu halten das Andere. Dafür stehen: Stephan Braun, Karl Scholz, Christian Kersch, Hannelore Lehn, Markus Weide, Heinrich Fink, Wolfgang Weber, Martina Faßbender, Marc Jacob, Inka Wüst, Sebastian Kämpfer, Katrin Schran, Uwe Grenzebach, Volker Ernst, Klaus Nöding, Jörg Rabich, Wilfried Jacob und Karl Bornkessel.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auffahrunfall auf der A5

Am heutigen Samstag kam es zu einem Auffahrunfall auf der A5 bei Bad Hersfeld.
Auffahrunfall auf der A5

Täter zerkratzt Audi in Bad Hersfeld

In der Nacht zum heutigen Sonntag wurde ein Audi in Bad Hersfeld zerkratzt.
Täter zerkratzt Audi in Bad Hersfeld

Ein Abend für Poesie und Musik

Eine Hommage an die jüdische Dichterin Rose Ausländer gestaltete Sabine Kampmann in Wort und Ton am Samstagabend in der Bad Hersfelder Martinskirche.
Ein Abend für Poesie und Musik

Erlebnisreiche Nacht in den Bad Hersfelder Museen

Zahlreiche Besucher nahmen an der ersten Bad Hersfelder Museums- und Erlebnisnacht teil und erlebten ihre Stadt aus einem neuen Blickwinkel.
Erlebnisreiche Nacht in den Bad Hersfelder Museen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.