Gartenparadies Renner öffnet diesmal nicht zu Muttertag

+
renner, hönebach, muttertag, frühlingsfest

Planänderung bei Gartenbau Renner in Hönebach: Statt dem "Tag der offenen Tür" an Muttertag gibt es diesmal ein Garten- und Rosenfest im Juni.

Hönebach. Bei Gartenbau Renner in der Bahnhofstraße 6 in Wildeck-Hönebach gibt es in diesem Jahr eine Planänderung: Der "Tag der offenen Tür", der traditionell immer zu Muttertag in Renners Gartenparadies stattfand, wird in diesem Jahr verschoben. Aufgrund ungünstiger Umstände, vor allem witterungsbedingt, kann die Veranstaltung diesmal nicht in der Muttertagswoche stattfinden.Stattdessen wird es ein Garten- und Rosenfest geben, was am 11. und 12. Juni stattfinden wird.

Wie schon in den letzten Jahren wird auf dem Garten- und Rosenfest alles rund um das Thema Garten angeboten, so dass Hobbygärtner sich dort inspirieren lassen können. Natürlich werden alle Interessierten auf Wunsch fachgerecht beraten. Egal ob mediterran, japanisch, naturbelassen oder mit einem Meer aus Rosen – im Angebot hat Gartenbau Renner eine große Auswahl an Bonsais, besonderen Gehölzen, Stauden, Koniferen und Laubgehölzen. Verschiedene Accessoires und individuelle Deko-Ideen vervollständigen natürlich das Sortiment.

Auch für Speisen und Getränke wird bestens gesorgt sein. Auf dem Garten- und Rosenfest im Juni erwartet die Besucher nicht nur eine hochkarätige Auswahl besonderer Pflanzen und alles zum Thema Gartengestaltung, sondern auch wieder tolle Aktionen und ein spannendes und aufregendes Programm.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auffahrunfall auf der A5

Am heutigen Samstag kam es zu einem Auffahrunfall auf der A5 bei Bad Hersfeld.
Auffahrunfall auf der A5

Täter zerkratzt Audi in Bad Hersfeld

In der Nacht zum heutigen Sonntag wurde ein Audi in Bad Hersfeld zerkratzt.
Täter zerkratzt Audi in Bad Hersfeld

Ein Abend für Poesie und Musik

Eine Hommage an die jüdische Dichterin Rose Ausländer gestaltete Sabine Kampmann in Wort und Ton am Samstagabend in der Bad Hersfelder Martinskirche.
Ein Abend für Poesie und Musik

Erlebnisreiche Nacht in den Bad Hersfelder Museen

Zahlreiche Besucher nahmen an der ersten Bad Hersfelder Museums- und Erlebnisnacht teil und erlebten ihre Stadt aus einem neuen Blickwinkel.
Erlebnisreiche Nacht in den Bad Hersfelder Museen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.