Gegen Leitplanke geprallt  - Fahrer fällt aus Unimog

1 von 4
2 von 4
3 von 4
4 von 4

Unfall: Zwischen Blankenheim und Mecklar platze einem Unimog-Fahrer der Reifen.

Blankenheim/Mecklar. Ein Unimogfahrer befuhr die B 27 aus Richtung Bebra kommend in Richtung Bad Hersfeld, zwischen Blankenheim und Mecklar platzte der hintere linke Reifen des Fahrzeugs. Dadurch wurde der Unimog zunächst gegen die rechte Leitplanke geschleudert, anschließend gegen die linke und kam zum Stillstand. Durch den zweiten Aufprall wurde der Fahrer aus dem offenen Unimog geschleudert und verletzt. Er wurde ins Klinikum Bad Hersfeld transportiert. Die B 27 wurde wegen der Bergung des Fahrzeugs und der Räumung der Fahrbahn gesperrt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Pkw krachte in Grundstücksbegrenzung

Zwei verletzte Personen bei schwerem Unfall in Mengshausen.
Pkw krachte in Grundstücksbegrenzung

Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Mittwoch, 12. Dezember
Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Mittelalterlicher Wintermarkt in Bad Hersfeld

Der erste Mittelalterliche Wintermarkt im Stiftsbezirk war ein voller Erfolg
Mittelalterlicher Wintermarkt in Bad Hersfeld

Auf regennasser Fahrbahn von A4 geflogen

Nicht angepasste Geschwindigkeit vermutlich Unfallursache
Auf regennasser Fahrbahn von A4 geflogen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.