Geistalbad öffnet ab 5. Juni

Endlich wieder Badespaß im Geistalbad.
+
Endlich wieder Badespaß im Geistalbad.

Terminvereinbarung nötig - Schnelltest empfohlen

Bad Hersfeld. Das Geistalbad ist ab Samstag, 5. Juni, wieder geöffnet. Für den Badebetrieb steht in der ersten Woche der Schwimmerbereich im Hauptbecken zur Verfügung; der Nichtschwimmerbereich kann aus technischen Gründen erst zum 11. Juni öffnen.

Aufgrund derzeit geltenden Rechtsvorschriften ist eine vorherige Terminreservierung für den Schwimmbadbesuch notwendig.

Termine gibt es online unter unter www.etermin.net/schwimmbad bzw. unter www.baeder-hef.de oder bei freien Kapazitäten spontan vor Ort). Es gibt keine Einschränkung auf spezielle Zeitfenster, es werden ausschließlich Tagestermine vergeben.

Für den eigentlichen Schwimmbadbesuch bittet die städtische Bädergesellschaft um die Einhaltung folgender Regeln:

• Es gelten die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln.

• Ein Negativtest ist empfohlen, aber nicht verpflichtend.

• Bitte tragen Sie eine Mund-Nasenmaske zumindest im Kassenbereich sowie in allen Bereichen, in denen ein entsprechender Abstand nicht eingehalten werden kann.

• Aufgrund behördlicher Anordnung müssen die Gäste des Geistalbades Anschrift und Telefonnummer angeben. Diese Daten werden selbstverständlich nach Ihrem Termin datenschutzrechtlich konform gelöscht.

Inhaber und Inhaberinnen von Dauerkarten erhalten automatisch für jeden Tag einen Termin. Sie brauchen sich um nichts weiter zu bemühen und können jederzeit das Bad besuchen.

Um Warteschlangen am Samstag zu vermeiden, wird schon am Freitag 4. Juni) ein Vorverkauf für Dauerkarteninteressenten von 11 bis 15 Uhr am Geistalbad erfolgen.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7 bis 19 Uhr, Samstag und Sonntag von 9 bis 19 Uhr. Im Juli und August ist bis 20 Uhr geöffnet.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Hohenroda. Reinhard Weimar ist tot. Das bestätigte Bad Hersfelds Polizeipressesprecher Manfred Knoch am Montag auf Kreisanzeiger-Anfrage. Reinhard We
Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Zweiter White Hills Run in Hohenroda am 4. September

Sportbegeisterte dürfen sich auf spannende Hinternisse freuen.
Zweiter White Hills Run in Hohenroda am 4. September

Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Spendenaufruf für krebskranke Mutter aus Rotenburg - finanzielle Unterstützung hilft, damit Mutter und Kinder gemeinsam noch etwas mehr Zeit verbringen können.
Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Glückwünsche an den Partner-Landkreis

Der Kreis Działdowo in Polen feiert sein 100-jähriges Bestehen. Hersfeld-Rotenburg gratuliert wegen Corona aus der Ferne.
Glückwünsche an den Partner-Landkreis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.