Geistig fit bis ins hohe Alter

Yvonne Spyt (re.) und Michaela Spillner (2. v.re.) vom wort-reich-Team begrüßten Annika Sauer (3. v.re.) vom Seniorentreff und ihre Seniorengruppe.	 Foto: nh
+
Yvonne Spyt (re.) und Michaela Spillner (2. v.re.) vom wort-reich-Team begrüßten Annika Sauer (3. v.re.) vom Seniorentreff und ihre Seniorengruppe. Foto: nh

“Man lernt nie aus” lautet jeden Freitag das Motto im wortreich, wenn um 14 Uhr die Wissens- und Erlebniswelt zum Seniorennachmittag einlädt.

Bad Hersfeld.  "Man lernt nie aus” lautet jeden Freitag das Motto im wortreich, wenn um 14 Uhr die Wissens- und Erlebniswelt zum Seniorennachmittag einlädt.

Dass man auch im Ruhestand noch längst nicht ausgelernt hat, bewiesen nun die Senioren des Seniorentreffs Innenstadt unter der Leitung von Annika Sauer. Um den Herausforderungen des Alltags zu trotzen und geistig aktiv und fit bis ins hohe Alter zu bleiben, stellten sich die Teilnehmer – zwischen 67 und 92 Jahre jung – den amüsanten und abwechslungsreichen Denkspielen in der Mitmachausstellung.

In geselliger Runde lösten die Senioren unterhaltsame Aufgaben und trainierten dabei, mit der Unterstützung der wortreich-Mitarbeiter, geistige Fähigkeiten wie Wortfindung, Merkfähigkeit und assoziatives Denken. Sichtlich viel Vergnügen hatten die Senioren beim Lösen der vielfältigen Aufgaben. Annika Sauer, die Leiterin, kommentierte: "Die Teilnehmer waren begeistert, nun wollen viele regelmäßig an den Seniorennachmittagen im wortreich teilnehmen". Nach dem Programm ließen die Senioren im Restaurant Konrads den Nachmittag ausklingen, der Kaffee ist im Ticketpreis mit inbegriffen.

Das wortreich ist komplett barrierefrei. Für ausreichend Sitzgelegenheiten in der Ausstellung ist gesorgt. Besucher mit einem Hersfeld-Pass erhalten einen ermäßigten Eintritt. Die Eintrittskarte ist den ganzen Tag gültig. Mehr Informationen erhalten Sie im wortreich in Bad Hersfeld,  Telefon: 06621/794890, E-Mail:  service@wortreich-badhersfeld.de und unter www.wortreich-badhersfeld.de

.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim
Hersfeld-Rotenburg

Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Kann man das Glauben? Der Seepark Kirchheim soll Religionszentrum werden
Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim
Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen
Hersfeld-Rotenburg

Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Hohenroda. Reinhard Weimar ist tot. Das bestätigte Bad Hersfelds Polizeipressesprecher Manfred Knoch am Montag auf Kreisanzeiger-Anfrage. Reinhard We
Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen
Knöllchen, Tickets und der liebe Müll: Neue Ordnungspolizistin in Bebra
Hersfeld-Rotenburg

Knöllchen, Tickets und der liebe Müll: Neue Ordnungspolizistin in Bebra

Carina Beisheim ist neue Ordnungspolizeibeamtin in Bebra
Knöllchen, Tickets und der liebe Müll: Neue Ordnungspolizistin in Bebra
Theatergruppe „Klarteckst“ präsentiert ihr neues Stück
Hersfeld-Rotenburg

Theatergruppe „Klarteckst“ präsentiert ihr neues Stück

Ab 29. Oktober wird "Eine emanzipierte Ehe" auf der Herrmannsbühne gezeigt.
Theatergruppe „Klarteckst“ präsentiert ihr neues Stück

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.