Geld fließt

Sozialminister Banzer sagt Finanzierung fr das Klinikum in Bad Hersfeld zu Waldhessen. Das Klinikum Bad Hersfeld kann mit dem Geld des Landes He

Sozialminister Banzer sagt Finanzierung fr das Klinikum in Bad Hersfeld zu Waldhessen. Das Klinikum Bad Hersfeld kann mit dem Geld des Landes Hessen fr die dringend notwendige Sanierung der Bettenhuser Ost und West planen.

Hessens Sozialminister Jrgen Banzer, der jetzt das Klinikum besuchte, kndigte an, fr die dringend erforderliche Sanierung der Bettenhuser die beantragten Mittel aus dem Haushalt des Landes Hessen bereitstellen zu wollen. Mit der Verabschiedung des Landeshaushalts seien in Krze die haushaltsrechtlichen Voraussetzungen geschaffen, rund 7,5 Millionen Euro Landesmittel fr das Klinikum Bad Hersfeld zu bewilligen.

Landrat Dr. Schmidt zeigte sich sehr freut ber diese Zusage. Mit den Landesmitteln und den Mitteln des Landkreises Hersfeld Rotenburg in Hhe von rund 9,2 Millionen Euro sowie den Eigenmitteln des Klinikums sei die Finanzierung der Bettenhaussanierung gesichert und es knne nach der Bewilligung der Landesmittel kurzfristig mit den Baumanahmen begonnen werden.

Nach dem aktuellen Planungsstand fr die Bettenhaussanierung sind grere Eingriffe auch im Kchenbereich, der sich im Untergeschoss des Bettenhauses Ost befindet, unvermeidbar, informierte Geschftsfhrer Martin Kdding den Minister bei seinem Besuch und dem Rundgang durch die knftige Baustelle. Damit ist der Betrieb der Kche whrend der Bauzeit nicht mglich. Da ohnehin die Sanierung auch der Kche anstand, hat Landrat Dr. Schmidt nun kurzfristig den Antrag des Klinikums auf Frdermittel aus dem Konjunkturprogramm in den Kreisausschuss eingebracht.

Die Antragsunterlagen sind inzwischen auf dem Weg nach Wiesbaden, teilte Kdding mit. Auch dafr signalisierte Staatsminister Banzer die Bereitschaft des Landes Hessen, diese notwendige Baumanahme finanziell untersttzen zu wollen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Bad Hersfeld: Von Auto überfahren und tödlich verletzt

Die männliche Person überquerte die B27, um zu seinem parkenden Auto auf der gegenüberliegenden Seite zu gelangen und wurde von dem BMW erfasst.
Bad Hersfeld: Von Auto überfahren und tödlich verletzt

Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Hohenroda. Reinhard Weimar ist tot. Das bestätigte Bad Hersfelds Polizeipressesprecher Manfred Knoch am Montag auf Kreisanzeiger-Anfrage. Reinhard We
Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Spendenaufruf für krebskranke Mutter aus Rotenburg - finanzielle Unterstützung hilft, damit Mutter und Kinder gemeinsam noch etwas mehr Zeit verbringen können.
Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

IHE kündigt Widerstand gegen weiteren Windkraft-Ausbau an

Auf einer Infoveranstaltung in Ersrode schilderten die Mitglieder der Initaitive den Ernst der Lage.
IHE kündigt Widerstand gegen weiteren Windkraft-Ausbau an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.