Gemeinsam für Bebra nominiert Volkmar Hanf als Bürgermeisterkandidaten

Bebra. In der öffentlichen Mitgliederversammlung von "Gemeinsam für Bebra" am 22. Februar wurde Volkmar Hanf mit 100 Prozent der Stimmen z

Bebra. In der öffentlichen Mitgliederversammlung von "Gemeinsam für Bebra" am 22. Februar wurde Volkmar Hanf mit 100 Prozent der Stimmen zum Bürgermeisterkandidaten für die Stadt Bebra nominiert.

Die Sprecher der 2005 gegründeten Wählergruppe Markus Tenert und Jens Rettig gratulieren dem mit überragender Mehrheit gewählten Kandidaten Volkmar Hanf.

Zuvor hatte der 47-jährige Dipl.-Handelslehrer Volkmar Hanf, der seit 15 Jahren als Unternehmensberater arbeitet, in seiner Bewerbungsrede deutlich gemacht, dass er für seine geliebte Heimatstadt Bebra mit seinen Stadtteilen vor allem die Themen Familie, Wirtschaft und Bürgerbeteiligung in den Mittelpunkt seiner Arbeit stellen will.

Als selbständiger Unternehmensberater hat er besondere Kompetenzen im Bereich der Mitarbeiterführung, der Verbesserungsprozesse, der Mitarbeiterbeteiligung und zwischenmenschliche Kommunikation erworben und in vielen Betrieben mit umgesetzt. Diese Erfahrungen wird er gerne auch als Bürgermeister in die Arbeit einbringen.

Volkmar Hanf ist verheiratet, Vater von drei schulpflichtigen Kindern, zwei Töchtern und einem Sohn. Der Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat er dabei immer einen hohen Stellenwert eingeräumt.

Er ist seit 2006 kommunalpolitisch tätig als Stadtverordneter, Fraktionsvorsitzender und einige Jahre als Sozialausschussvorsitzender. Desweiteren war er Mitbegründer der Kinderkrippe Bebra, der Bürgerinitiative Zukunft für Bebra, des Siedlungsfestes Göttinger Bogen und der Wählergruppe Gemeinsam für Bebra.Vieles von dem, was jetzt in Bebra verändert wird, haben er und das Team der Wählergruppe "Gemeinsam für Bebra" entscheidend mit auf den Weg gebracht.Daran gilt es anzusetzen und es erfolgreich in die Zukunft zu führen.

Infos für interessierte Bürgerinnen und Bürger: www.gemeinsam-bebra.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bunte Geschichts-Collage zu Wiedervereinigung und einem Ost-West-Roman

Geschichts-Collage: Die Gesamtschule Obersberg  präsentierte ihr Projekt "30 Jahre Mauerfall im Rahmen der Aktionen zu „Bad Hersfeld liest ein Buch“ - in diesem Jahr "In …
Bunte Geschichts-Collage zu Wiedervereinigung und einem Ost-West-Roman

A4 bei Kirchheim: Gegen Holzlaster geprallt und mehrfach überschlagen

Trümmerfeld auf der A4 zwischen Kirchheim und Bad Hersfeld: Ein Golf prallte gegen einen Holzlaster und überschlug sich mehrfach.
A4 bei Kirchheim: Gegen Holzlaster geprallt und mehrfach überschlagen

Mit 1,98 Promille: 23-jähriger Pkw-Fahrer rutscht in Graben bei Neuenstein

Nachdem der 23 Jahre alte Fahrer in den Graben gerutscht war, ergab ein Alkoholtest einen Promillewert von 1,98
Mit 1,98 Promille: 23-jähriger Pkw-Fahrer rutscht in Graben bei Neuenstein

18-jähriger schleudert mit seinem Auto in eine Scheune bei Weiterode

Fahranfänger bei Unfall auf regennasser Straße verletzt
18-jähriger schleudert mit seinem Auto in eine Scheune bei Weiterode

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.