Gemütliches Beisammensein beim VdK

+

Der VdK-Ortsverband breitenbach lud wieder seine Mitglieder und deren Angehörige zum geselligen Beisammensein ein.

Breitenbach. Die Jahresabschlussfeier des VdK-Ortsverbandes Breitenbach fand im Gasthaus "Zur Linde" statt. Der Ortsverband lud wieder seine Mitglieder und deren Angehörige zum geselligen Beisammensein ein. Der Einladung folgten ca. 100 Mitglieder. Der 1. Vorsitzende Erwin Lippert begrüßte alle Anwesenden und dankte der Fam. Armin Schaake, die den gemütlich geschmückten Saal wieder liebevoll hergerichtet und für die Bewirtung gesorgt hat. Ebenso bedankte sich Erwin Lippert beim gesamten Vorstand für die ihm entgegen gebrachte Unterstützung in der Verbandsarbeit.

Nach einigen wichtigen Informationen, dass seit dem 1. Juli 2014 das neue Rentenpaket gilt. Es ist Anerkennung für die Arbeit und Leistung vieler Menschen und macht die Rente gerechter. Das Rentenpaket enthält vier ganz konkrete Verbesserungen: die Rente ab 63, die Mütterrente, eine verbesserte Erwerbsminderungsrente und mehr Geld für Reha-Leistungen und die Pflegereform muss auch neu strukturiert werden.

Bevor es nun mit dem gemütlichen Teil weiter ging, hielt Valentin Corell eine kleine Andacht. Danach wurde ein kleines Programm geboten,  in dem u.a. Lieder von den "Herzberglerchen" gesungen wurden. Katharina Schaake las eine Geschichte zum Lachen vor, bei der es sich um  eine Weihnachtsgans handelte, die dem Bratentopf nochmal gerade so entgangen war. Auch waren eine "Stadtmaus und eine Dorfmaus" anwesend, die in einem Sketch von Marion Heipel und Ute Krauß gespielt wurden. Ebenfalls wurde von beiden ein "Besuch bei der Doktorsche" vorgetragen. Hierbei wurden sie von Dirk Krauß, der den schwerhörigen Ehegatten spielte, unterstützt.  Willi Nuhn berichtete von geplanten Tages/Halbtagesfahrten.

Nähere Informationen hierzu stehen wie immer im Herzberg-Rimberg-Boten oder im Internet unter: www:vdk.de/ov-breitenbach.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Kassel

Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“

Das Kasseler Start-Up Saatgutkonfetti war zu Gast bei der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ und feilschte um einen Deal mit einem der Investoren.
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Lage gut, Aussicht gedämpft
Kassel

Lage gut, Aussicht gedämpft

IHK-Konjunkturumfrage Herbst 2021: Energie- und Rohstoffpreise größtes Risiko
Lage gut, Aussicht gedämpft
Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Frankenberg gefunden
Waldeck-Frankenberg

Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Frankenberg gefunden

Bei Bauarbeiten nahe der Frankenberger Burgwaldkaserne ist eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Es wurde ein Sicherheitsbereich im Radius von 750 …
Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Frankenberg gefunden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.