Gesangsproben in Rotenburg

Am 25. und 26. Oktober 2008 fand deralljhrliche Wochenendlehrgang des Musikzugs TSV Bebra 1887 e.V. auf dem Jugendhof in Rotenburg statt. Die Te

Am 25. und 26. Oktober 2008 fand deralljhrliche Wochenendlehrgang des Musikzugs TSV Bebra 1887 e.V. auf dem Jugendhof in Rotenburg statt.

Die Teilnehmer trafen sich um 12.30 Uhrin Bebra und fuhren gemeinsam nach Rotenburg.

Nach dem Aufbau der Instrumenteerfolgte das Einstimmen mit verschiedenen Tonleiterbungen unterder Leitung des neuen Dirigenten Andreas Alschinger.

Danach wurden neue Stckeaufgelegt, wie beispielsweise Nessaja aus dem Musical Tabaluga vonPeter Maffay oder Nessun Dorma, welches derzeit durch denaufstrebenden Tenor Paul Potts (Superstar aus England) in aller Ohrenklingt. Als besonderes Hhepunkt folgte ein Medley beliebterABBA-Songs, das den Namen ABBA Gold trgt.

Nach dem Anspielen dieser Stckewurde in den einzelnen Instrumentengruppen intensiv geprobt.

Nach einer Pause, in der dieSpielerinnen und Spieler das Abendessen einnahmen, wurde noch einmalgemeinsam das Erarbeitete des Nachmittags gemeinsam zusammengefasst.

Wie in jedem Jahr fand im Anschluss andie Probe ein gemtlicher Abend statt.

Diesmal lautete das Motto 1959,welches das Grndungsjahr der Abteilung Musikzug beim TSVBebra ist. Viele Musikerinnen und Musiker kamen in Petticoats oderanderen historischen Bekleidungen aus 1959.

Christine Ludwig trug ein Gedicht berdie gute alte Zeit vor.

Am nchsten Morgen wurde nach demFrhstck fleiig weiter an den Stcken vomVortag gearbeitet, so dass nach dem Mittagessen und einer weiterenGesamtprobe das groe Finale stattfinden konnte. Noch einmalwurden die Lieder, die auf dem Programm des Jubilumskonzertesim nchsten Jahr stehen werden, gemeinsam gespielt. Das Ergebnis konnte sich hrenlassen.

Das Jubilumskonzert anlsslichdes 50. Geburtstages der Abteilung Musikzug TSV Bebra 1887 e.V. wirdam 06. Juni 2009 ab 19.30 Uhr in der TSV-Turnhalle stattfinden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schütze mit Luftdruckgewehr unterwegs?

Ein Unbekannter schoss auf die Scheibe eines Einfamilienhauses in Alheim.
Schütze mit Luftdruckgewehr unterwegs?

Asbach: Akku fing beim Aufladen Feuer

Hauseigentümer konnte Feuer in Scheune selbst löschen
Asbach: Akku fing beim Aufladen Feuer

Achtlos weggeworfene Kippe beschäftigte Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst

Rauchentwicklung am Freitagabend in Mehrfamilienhaus in Philippsthal.
Achtlos weggeworfene Kippe beschäftigte Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst

K 129 zwischen Kemmerode und Abzweig Machtlos für vier Monate voll gesperrt

Autofahrer müssen sich für vier Monate auf Umwege einstellen.
K 129 zwischen Kemmerode und Abzweig Machtlos für vier Monate voll gesperrt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.