Giftgasalarm in Heimboldshäuser Berufsschule

Gaseinsatz in Heimboldshausen: Reinigungskraft vernahm ätzenden Gestank im Chemieraum

Heimboldshausen. Am Freitagmittag wurden gegen 13 Uhr die Feuerwehren der Großgemeinde Philippsthal und der GABC (Gefahrenabwehr atomarer, biologischer und chemischer Stoffe) Einsatzzug der Feuerwehr aus Bad Hersfeld zu einem Gaseinsatz in der Berufsschule in Heimboldshausen gerufen. Reinigungskräfte hatten im Chemieraum der Schule penetranten, ätzenden Gestank festgestellt und den Hausmeister informiert. Der Hausmeister alarmierte die Feuerwehr, die mit ca. 56 Einsatzkräften zwei Rettungswagen und einem Notarzt zur Einsatzstelle ausrückten. Eine vermutlich undichte Gasflasche mit Schwefelwasserstoff wurde durch die Feuerwehr sicher gestellt und der Bereich der Flasche weiträumig abgesperrt. Im weiteren Einsatzverlauf musste die gesamte Schule belüftet und dafür alle Fenster geöffnet werden. Der GABC-Zug der Bad Hersfelder Feuerwehr wird in der Schule noch Gasmessungen durchführen, und die Gasflasche in einem Sicherungsbehälter zur Entsorgung entfernen. Die Reinigungskräfte und der Hausmeister wurden durch den Notarzt vor Ort untersucht. Da sie keinen gesundheitlichen Schaden erlitten, konnten alle drei Personen vor Ort wieder entlassen werden. Glücklicherweise befanden sich keine Schüler im Schulgebäude, da in Hessen Osterferien sind.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Retter auf vier Pfoten - Fünf Hunde bestehen Rettungshunde-Eignungstest

Kürzlich fand der Eignungstest für Rettungshunde statt, bei dem tapfere Hunde samt Hundeführer verschiedenen Hindernissen trotzen mussten. Die fünf Anwärter sind nun …
Retter auf vier Pfoten - Fünf Hunde bestehen Rettungshunde-Eignungstest

Frontalcrash im Regen: Drei Verletzte und zwei kaputte Autos

Auf der B62 bei Niederaula stießen in der Nacht zwei Autos frontal zusammen.
Frontalcrash im Regen: Drei Verletzte und zwei kaputte Autos

Sattelzugfahrer verliert bei Kirchheim auf der A7 die Gewalt über sein Gefährt - Langer Stau

Wegen eines schweren Unfalls ist die A7 beim Hattenbacher Dreieck in Richtung Norden bis zum Vormittag gesperrt.
Sattelzugfahrer verliert bei Kirchheim auf der A7 die Gewalt über sein Gefährt - Langer Stau

Wettschwimmen und Tauziehen - Das Bebraer Schwimmbadfest begeisterte die Besucher

Das Biberbad in Bebra feierte den Sommer mit Musik, Wettkämpfen, Essen und viel guter Laune.
Wettschwimmen und Tauziehen - Das Bebraer Schwimmbadfest begeisterte die Besucher

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.