Gratis ins offene Netz einloggen

Die rote Fläche zeigt die ungefähre öffentliche W-LAN Abdeckung in Heringen. Foto: nh
+
Die rote Fläche zeigt die ungefähre öffentliche W-LAN Abdeckung in Heringen. Foto: nh

Offenes W-LAN in Heringer Hauptstraße und demnächst im "fritz kunze bad"

Heringen. Bürgermeister Hans Ries äußert sich zur aktuellen W-LAN-Planung in Heringen.

Allerorten wird der Ruf lauter, auch in Deutschland, wie in anderen Ländern zu längst üblich, offene W-LAN-Zugänge im öffentlichen Raum zu schaffen.Das soll auch in Heringen (Werra) zügig geschehen. Mit dem Aufbau der Heringer Breitbandversorgung sind im Bereich der Hauptstraße die Voraussetzungen geschaffen worden, um die benötigten Datenmengen an den Anschlusspunkten bereit zu stellen. Deshalb kann, wenn alles gut läuft, schon binnen weniger Monate ein offener Zugang in der Hauptstraße geschaffen werden.

Als zweiter Schritt soll ein offenes Netz im fritz kunze bad folgen. Hier sind allerdings noch einige Fragen, vor allem im Hinblick auf die Anbindung (Richtfunk oder direkte Glasfaserleitung) zu klären, die einen späteren Start der offenen Wlan-Anbindung erzwingen.Die Finanzierung der laufenden Kosten soll im Wesentlichen über Werbeeinnahmen erzielt werden, da die Einwahlseiten für die Hauptstraße und das fritz kunze bad eine exzellente Möglichkeit für die Heringer Betriebe darstellen, sich werblich zu präsentieren. Für die Finanzierung der beim Aufbau des offenen Netzes anfallenden einmaligen Kosten ist geplant, dass die Stadt Heringen (Werra) einspringt, da es sich um eine ausgezeichnete Maßnahme im Rahmen der Wirtschaftsförderung handelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Kann man das Glauben? Der Seepark Kirchheim soll Religionszentrum werden
Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Schluss mit Langeweile im Alter: Bad Hersfeld tut was für Senioren

Bad Hersfeld. Es gibt ein chinesisches Sprichwort: "Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Windmühlen, die anderen Mauern".Da
Schluss mit Langeweile im Alter: Bad Hersfeld tut was für Senioren

Corona-Tests für alle

Teststation eröffnet in Bad Hersfeld.
Corona-Tests für alle

Erneut Ausgangssperre und Alkoholverbot

Landkreis Hersfeld-Rotenburg reagiert auf steigende Corona-Zahlen
Erneut Ausgangssperre und Alkoholverbot

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.