Grillasche glühte noch - Gartenhütte abgebrannt

+

Bad Hersfeld. Weil Grillasche offensichtlich doch noch nicht ausgeglüht war, kam es am Montag 30. Mai, gegen 21.10 h zu einem Brand in Bad Hersfeld/J

Bad Hersfeld. Weil Grillasche offensichtlich doch noch nicht ausgeglüht war, kam es am Montag 30. Mai, gegen 21.10 h zu einem Brand in Bad Hersfeld/Johannesberg.Gegen Mittag hatte die Familie des Eigentümers noch im Garten gegrillt und die Asche anschließen im Komposthaufen neben der 2 ½ x 2 ½ Meter großen Gartenhütte entsorgt. Durch den dort entstandenen Brand wurde die Gartenhütte vollständig zerstört. Ein daneben stehender Baum wurde ebenfalls vernichtet. Dank des Einsatzes der FFW Bad Hersfeld mit einem Löschzug, konnte ein Ausbreiten des Feuers verhindert werden.

In diesem Zusammenhang ruft die Polizei zu einem umsichtigen und verantwortungsvollen Umgang mit Grillglut und anderen Brandstellen auf.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Spendenaufruf für krebskranke Mutter aus Rotenburg - finanzielle Unterstützung hilft, damit Mutter und Kinder gemeinsam noch etwas mehr Zeit verbringen können.
Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Keine neuen Corona-Fälle seit dem Vortag

Die Zahl der Erkrankten liegt unverändert bei 33.
Keine neuen Corona-Fälle seit dem Vortag

„Ich wäre gerne Opa“... gesteht Michael Schanze bei Hit Radio FFH

Frankfurt/Bad Hersfeld. Der Schauspieler und Moderator Michael Schanze (66) war am heutigen Sonntag (16. Juni, 9 bis 12 Uhr) zu Gast bei HIT RADIO FFH
„Ich wäre gerne Opa“... gesteht Michael Schanze bei Hit Radio FFH

Am Samstag: Xworld 2016 mit 33 Ausstellern und zwei Stargästen

Xworld 2016: 4. Hausmesse der ESP GmbH am 16. April in der Schilde-Halle mit Namika und Peter Schilling.
Am Samstag: Xworld 2016 mit 33 Ausstellern und zwei Stargästen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.