Große HGV-Winteraktion in Bebra - und der KA ist mit an Bord

+
Um die Aktion vorzustellen, traf sich Redakteur Rick Fröhnert (li.) und Mediaberater Julian Pippert (re.) mit Stefan Knoche (2.v.l.) von der Stadtentwicklung Bebra und der 1. Vorsitzenden der HGV-Bebra Katharina Tamme.

Unter dem Motto „Märchenhaftes Bebra“ gibt es eine tolle Winter-Ver­losung der Bebraer HGV

Bebra. Auch in diesem Jahr findet in Bebra wieder die große HGV-Winteraktion statt. Unter dem Motto "Märchenhaftes Bebra" gibt es eine tolle Winter-Ver­losung, bei der die Teilnehmer sensationelle Preise gewinnen können. Der Kreisanzeiger ist in diesem Jahr offizieller ­Medienpartner der Aktion und wird in den kommenden ­Wochen ausführlich darüber berichten.

Die Aktion beginnt am 25. November und endet am 28. Januar 2017. In dieser Zeit kann man bei den teil­-­nehmenden Geschäften in ­Bebra "Stempel" sammeln und kommt so in die große Lostrommel.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fotogalerie zum Full Metal Osthessen

Metallisch abgerockt: Die neunte Auflage des Festivals war ein voller Erfolg.
Fotogalerie zum Full Metal Osthessen

Bremsen an Eisenbahnwagen gelockert

Auf dem Gelände einer Firma in Heringen-Herfa wurden zwei Eisenbahnwagen beschädigt.
Bremsen an Eisenbahnwagen gelockert

Zwei Corona-Tote in Waldhessen: Zwei Bewohner (79 und 83) im Kreisaltenheim Niederaula gestorben

Die Männer (79 und 83) wurden vor ihrem Tod positiv auf Covid-19 getestet
Zwei Corona-Tote in Waldhessen: Zwei Bewohner (79 und 83) im Kreisaltenheim Niederaula gestorben

Trotz Corona-Krise: Deutsche Post weiterhin auf Trapp

Mit der Aktion „Wurfsendung“ möchte die Deutsche Post bundesweit auf die neuen Schutz- und Hygienemaßnahmen aufmerksam machen.
Trotz Corona-Krise: Deutsche Post weiterhin auf Trapp

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.